Patenschaft „Jugend Forscht“ 

Der Regionalwettbewerb Jugend forscht und experimentieren in Staufen/Alb wird 2022 in Salach ausgetragen. Hierfür hat die Gemeinde Salach die Patenschaft für den bekannten Nachwuchswettbewerb in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik von der Gemeinde Donzdorf übernommen und wird damit gemeinsam mit der in Salach beheimateten EMAG GmbH & Co. KG der neue Ausrichter.

„Die kreative Vielfalt der Projekte und die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure aus Bildung, Wirtschaft und Verwaltung machen Jugend Forscht zu einem einzigartigen Ereignis. Wir freuen uns darauf die Patenschaft übernehmen zu dürfen und hoffen, dass wir die großartige Arbeit in Salach fortführen können und die Jugendlichen sich voll ausleben können.“, so Bürgermeister Julian Stipp. Somit haben im nächsten Frühjahr Schüler, Studierende und Auszubildende der Region erneut die Möglichkeit, ihr Forschertalent unter Beweis zu stellen.

PM Gemeindeverwaltung Salach

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/122738/

Kommentar verfassen