Busverkehr in Göppingen soll verbessert werden: Bürgerbeteiligung direkt am PC

Derzeit erfragt die Stadt Göppingen die Meinungen ihrer Bürger/-innen sowie darüber hinaus der Busnutzer/-innen zum ÖPNV-Angebot. Die Fragen können jetzt auch schnell und einfach direkt am PC beantwortet und die Antworten per Klick papierlos zurückgeschickt werden.

Einstimmig hatte sich der Gemeinderat der Stadt Göppingen für eine Verbesserung des Busangebots in der Stadt Göppingen einschließlich seiner sieben Stadtbezirke ausgesprochen. „Dabei wollen wir unsere Bürgerinnen und Bürger aktiv einbeziehen“, erklärte Oberbürgermeister Alex Maier zum Start der Bürgerbefragung vor zwei Wochen. „Denn wer könnte besser Auskunft geben über die gewünschten Buslinien und -takte, als die Nutzerinnen und Nutzer?“ Trotz bereits umgesetzter Verbesserungen und trotz Corona-Pandemie schaue die Stadt nach vorne und strebe weitere Verbesserungen des Öffentlichen Personennahverkehrs an.

Die von der Stadt beauftragte IGV – Ingenieur Gesellschaft Verkehr – GmbH & Co KG in Stuttgart hat dazu einen Fragebogen erarbeitet, um möglichst viele Informationen und Anregungen von den Bürger/-innen zu erhalten. Dieser richtet sich sowohl an bisherige Nutzer/-innen der bestehenden Busangebote wie auch an diejenigen Menschen, für die das Busangebot momentan noch nicht attraktiv ist. Gefragt wird nach den zurückgelegten Strecken, den Verkehrsmitteln und den Gründen der Fahrten. Darüber hinaus wird die Zufriedenheit mit der Erreichbar, der Häufigkeit, der Fahrtzeiten, der Pünktlichkeit und dem Platzangebot gefragt. Zudem ist ausreichend Platz für eigene Vorschläge vorgesehen.

Online-Service

Der Fragebogen wird im Amtsblatt GEPPO abgedruckt und ist über die städtische Homepage www.goeppingen.de aufrufbar – dort können die Fragen direkt am PC beantwortet und die ausgefüllten Fragebogen mit einem Klick online zurückgeschickt werden, ein Ausdrucken ist nicht mehr erforderlich. Damit kommt die Stadt entsprechenden Anregungen gerne nach. Ausgefüllte Fragebögen können bis Samstag, 17. April, im Rathaus und bei den Bezirksämtern abgegeben oder via Internet zurückgeschickt werden.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/120231/

Kommentar verfassen