Verwaltung der Kindertageseinrichtungen in neuer Hand – Im September startet Kim Hudler ihre Tätigkeit im Eislinger Rathaus

Die gelernte Verwaltungsfachangestellte Kim Hudler ist im Bildungs-, Kultur- und Sportamt der Stadt Eislingen für die Verwaltung der Kindertageseinrichtungen zuständig.

Interessierte Eltern können sich bei Fragen zu den Betreuungsmöglichkeiten in Eislingen und deren Kosten, zum Anmeldeverfahren sowie zur Aufnahme in eine Kindertageseinrichtung an sie wenden. Außerdem wird Kim Hudler den Kontakt zu den kirchlichen Einrichtungsträgern pflegen und die Platzvergabe koordinieren.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Hund und Pferd in der Natur, und engagiert sich im Donzdorfer Narrenzunftverein.

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/112628/

Kommentar verfassen