Sperrung Stauferhalde

Aufgrund des Umbaus des Knotenpunktes Lehlestraße/Salamanderstraße /Stauferhalde muss die Zufahrt zur Stauferhalde von Mittwoch, 29. Juli, bis Montag, 10. August, für Kraftfahrzeuge voll gesperrt werden (Fußgänger und Radfahrer frei).

Die Bewohner des Wohngebietes Stauferhalde, Hornbergstraße, Karl-Kübler-Straße, Rechbergstraße und Georg-Böhringer-Weg müssen in diesem Zeitraum über die Karl-Kübler-Straße zu- beziehungsweise ausfahren. Um die Bauzeit entscheidend zu verkürzen, wird an diesem Knotenpunkt auch am Sonntag, 2. August, gearbeitet.

 

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/111040/

Kommentar verfassen