Stadtseniorenrat organisiert Masken

Der Stadtseniorenrat (SSR) organisiert, in Zusammenarbeit mit den caritativen Einrichtungen Diakonie und Caritas, die Verteilung selbstgenähter und gespendeter Gesichtsmasken an hilfsbedürftige und ältere Menschen der Stadt.

Dabei erhält der SSR Unterstützung von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Bürgerhauses in der Kirchstraße. Somit können die Masken auch über die Telefon-Hotline der Aktion „Göppingen hilft“ unter 07161 650-5262 von Bedürftigen angefragt werden, über die Hotline wird auch bekannt gegeben ab wann und wo die Masken verteilt werden. Die Freiwilligen der Nähgruppe im Bürgerhaus werden bei der Herstellung der Gesichtsmasken unterstützen. Wer selbstgenähte Masken spenden will, kann sich ebenfalls über die Hotline melden.

Das Büro des Stadtseniorenrats im Bürgerhaus ist bis auf weiteres geschlossen; die wöchentliche Sprechstunde am Mittwoch findet derzeit Zeit nicht statt. Erreichbar ist der SSR aber per E-Mail an wgho.gp@gmail.com.

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/107674/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.