Jubilarbesuche ausgesetzt

„Ich habe hohen Respekt vor den Lebensleistungen unserer Seniorinnen und Senioren“, bekräftigt Oberbürgermeister Guido Till. „Trotzdem werden wir die Jubilarbesuche zunächst aussetzen, um ein mögliches Ansteckungsrisiko zu vermeiden.“

Jubilare erhalten zu den 90. und den 100. (sowie folgenden) Geburtstagen ebenso Glückwünsche der Stadt persönlich übermittelt wie Ehepaare zur Diamantenen, Eisernen oder Gnadenhochzeit. Die Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung haben aber in ihrem Berufsalltag viele direkte Kontakte zu Bürgerinnen und Bürgern. Um eine unbewusste Weitergabe des Coronavirus auszuschließen, werden diese Besuche zunächst ausgesetzt.

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/105769/

Kommentar verfassen