Baehrens besucht Arbeiterwohlfahrt

Seit Januar ist Sonja Elser neue Geschäftsführerin bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Landkreis Göppingen.

Baehrens – selbst langjähriges AWO-Mitglied – interessierte sich als Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion für die Angebote des Göppinger Kreisverbandes in der ambulanten Pflege und die Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung im Bundestag. Baehrens möchte zukünftig die freigemeinnützigen Träger wie die AWO stärken und die Gewinnmaximierung privater Pflegeketten beschränken. „Pflege gehört zur Öffentlichen Daseinsvorsorge und darf nicht komplett der Marktlogik unterworfen werden“, so die Abgeordnete.

 

PM Bürgerbüro Heike Baehrens, MdB

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/104483/

Kommentar verfassen