«

»

Beitrag drucken

Die besten Winter-Freizeittipps und eine Winterwanderung auf der Mittleren Schwäbische Alb

Seit Tagen umhüllt eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb und die Winterliebhaber fühlen sich wie im Märchen – dann glänzt die Kuppenalb mit Puderzuckerhügeln, locken verwunschen ruhende Wacholderheiden zu einem Winterspaziergang …

Es gibt jedoch auch eine Vielzahl an winterlichen Freizeitaktivitäten, die keine geschlossene Schneedecke benötigen. Die kostenlose Winterbroschüre der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen gibt Tipps: Leser finden ab dieser Ausgabe zusätzlich zu den beliebten Winteraktivitäten eine Übersicht an Ausleihmöglichkeiten für Wintersportgeräte und erneut einen Vorschlag für eine Winter-Wanderung an der frischen klaren Luft der Schwäbischen Alb.

Die 27-seitige Broschüre listet Informationen und Kontaktdaten zu weiteren Themen wie Dampfzugfahrten im Winter, Schneeschuhtouren, Pferdeschlittenfahrten und viele Vorschläge für Langlaufloipen und Skilifte. Die Winter-Freizeittipps liegen in den Tourist Informationen oder Rathäusern des Landkreises Reutlingen zum Abholen bereit und können telefonisch unter 0 71 25 / 150 60 60 oder im Internet unter www.mythos-alb.de/broschueren bestellt werden. Alle Informationen gibt es auch online unter www.mythos-alb.de.

 

Foto: Winterbild Gruorn (Fotograf Manfred Grohe)

 

PM Mythos Schwäbische Alb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/84161/

Kommentar verfassen