Das CJD Kirchheim/Teck veranstaltet zugunsten der Erweiterung der KiTa am 24.9.16 um 18:30 Uhr in der Stadthalle Kirchheim/Teck ein Konzert des CJD Orchesters.

Konzert des CJD Orchesters  mit Werken von Beethoven, Liszt, Tschaikowsky am 24. September 2016 um 18.30 Uhr in der Stadthalle Kirchheim/Teck

Eintritt: 10 Euro, AK: 12 Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre: Eintritt frei

Karten: www.cjd-kirchheim.de
Infos über das CJD Orchester:
Im CJD Orchester musizieren begabte Schülerinnen und Schüler aus Einrichtungen
des CJD und darüber hinaus aus ganz Deutschland. Im CJD Orchester wird symphonische
Musik der europäischen Musiktradition vom Barock bis zur Gegenwart erarbeitet und
aufgeführt. Das CJD Orchester ist ein Jugendorchester und richtet sich an junge Menschen
bis 30 Jahre. Es trifft sich viermal im Jahr zu Proben von Donnerstag bis Sonntag und gibt zum Abschluss ein Konzert im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Neben der Erarbeitung eines Programms werden die Mitglieder des Orchesters zusätzlich von einem Dozententeam, Prof. Benjamin Bergmann (Mainz) und Dietrich Schmidt (München), qualifiziert. Dadurch werden die
Mitglieder des Orchesters gefördert und sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten in das Orchesterspiel einzubringen, um gemeinsam musikalische Ergebnisse auf hohem Niveau zu erzielen. Die Mitglieder erleben, wie sie als Teil eines Ganzen zum Gelingen des Orchesters beitragen und entwickeln auf diese Weise Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie zur Entwicklung einer selbstständigen und
verantwortungsbewussten Persönlichkeit im Arbeitsleben und in der Sozialgemeinschaft
benötigen. Das CJD Orchester leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zu der Entwicklung
der gesamten Persönlichkeit von jungen Menschen im CJD.

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision „Keiner darf verloren gehen!“.
PM

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/34833/

Kommentar verfassen