Göppingen: 112% Spaß und Action bei der Feuerwehr

Am Ende der Sommerferien lud die Jugendfeuerwehr Göppingen zu „112% Spaß und Action bei der Feuerwehr“ im Rahmen des Schülerferienprogramms.

jugendfwInteressierte Jungs kamen am Samstagmorgen um 9:30 Uhr voller Vorfreude zur Feuerwache und konnten prompt erleben, wie die Feuerwehr bei einem realen Einsatz ausrückt. Dann erfuhren sie einiges über die Aufgaben der Feuerwehr und die Vielfalt der Aktivitäten der Jugendfeuerwehr Göppingen. Die Teilnehmer konnten dabei die Vielzahl der Feuerwehrfahrzeuge unter die Lupe nehmen und sehen, was da so alles drin steckt. Ein Feuerwehrmann hat den interessierten Kinderaugen gezeigt, was zu einer kompletten Ausrüstung eines Feuerwehrmanns/einer Feuerwehrfrau gehört. Natürlich durften danach an drei Stationen ein paar Geräte der Feuerwehr selber ausprobiert werden. Nicht nur das Spritzen mit einen Strahlrohr, sondern auch das Anheben eines Fahrzeugs mit Hilfe der Hebekissen standen auf dem Programm, aber auch ein normaler PKW konnte mit dem Mehrzweckzug ohne große Anstrengung gezogen werden. Das hat allen viel Spaß gemacht. Zum Abschluss stand noch eine Rundfahrt mit dem Löschgruppenfahrzeug an und es ging im Korb der Drehleiter hoch hinaus, um einen Blick über Göppingen zu werfen.

Alle, die diese Gelegenheit verpasst haben, bei der Feuerwehr reinzuschnuppern, haben am Tag der offenen Tür die Möglichkeit dazu. Dieser findet am Sonntag, 25. September, von 11 bis 18 Uhr bei der Feuerwache Göppingen statt. Vorbeischauen lohnt sich!

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/34830/

Kommentar verfassen