Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters wird verschoben

Das Polizeipräsidium Einsatz hat sich aufgrund der aktuellen Hochwasserlage im Landkreis Göppingen und des tödlichen Polizeieinsatzes in Mannheim am vergangenen Freitag dazu entschieden, das geplante Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters am Donnerstag, den 06.06.2024, zu verschieben.

„Mit beschwingten und fröhlichen Rhythmen wollten wir unseren Gästen einen schönen Abend beim Polizeipräsidium Einsatz bereiten. Zu dieser Zeit fühlt sich ein solches Konzert jedoch nicht richtig an. Jetzt ist die Zeit innezuhalten und sich zu besinnen,“ so Polizeipräsident Anton Saile. „Unsere Gedanken sind bei unserem verstorbenen Kollegen aus Mannheim und seinen Angehörigen, ebenso wie bei den vielen vom Hochwasser Betroffenen im Kreis Göppingen und darüber hinaus.“

Das Konzert wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Für den neuen Konzerttermin behalten die bereits erworbenen Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Der neue Termin wird schnellstmöglich bekannt gegeben. Konzertbesucher/-innen, die an dem neuen Termin verhindert sein sollten, können sich selbstverständlich den Eintrittspreis zurückerstatten lassen.

PM Polizeipräsidium Einsatz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/170581/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.