191. Süßener Ostermarkt lädt zum Stöbern und Schlemmen ein

Der traditionelle Süßener Ostermarkt lockt bereits seit annähernd 200 Jahren viele Gäste aus nah und fern nach Süßen. Am Ostermontag, 01.04.2024, laden die Eventagentur PROCiTY und die Stadt Süßen zum 191. Ostermarkt ein, der seit 1833 in der historischen Ortsmitte Süßens veranstaltet wird.

Dieses Ereignis hat sich zu einem Höhepunkt im städtischen Veranstaltungskalender entwickelt und verspricht auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Erlebnis für Besucher jeden Alters. Der Süßener Ostermarkt zeichnet sich durch seine lange Tradition und die Vielfalt der Aussteller aus. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Sortiment an Küchenutensilien, ausgefallenen Geschenkideen und Dingen für den Hausgebrauch. Außerdem handgefertigte Taschen, Kleidung und Accessoires, individuelle Schmuck-Kreationen aus verschiedenen Materialien, selbst hergestellte Kunst- & Dekoartikel und vieles mehr.

Auch die kulinarischen Freuden kommen Süßener Ostermarkt nicht zu kurz, so können die Gäste nach Herzenslust Süßes und Herzhaftes genießen. Zahlreiche Imbissbuden mit Leckereien aus aller Welt dafür, dass niemand hungrig bleiben muss. Die kleinen Besucher können sich bei einem kleinen Vergnügungspark mit Kinderkarussell, Kinderfahrgeschäft und Entenangeln austoben und anschließend beim Süßwarenstandbeherzt zugreifen. Parallel zum Ostermarkt findet von 12 – 17 Uhr ein verkaufsoffener Feiertag statt, bei dem die Süßener Einzelhandelsgeschäfte ihre Türen öffnen können. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, durch die lokalen Geschäfte zu flanieren und den örtlichen Einzelhandel zu unterstützen.

Der Ostermarkt ist ab 07.00 Uhr geöffnet und verläuft entlang der Marktstraße, Kirchstraße, J.-G.- Fischer Straße, Bachstraße (Höhe Pizzeria „Ochsen“ bis Kreuzungsbereich Bachstraße/J.-G.-Fischer-Straße) und Bauschstraße.

Der Fahrzeugverkehr wird während der Marktdauer umge­leitet. Dies trifft besonders den Verkehr aus und in Richtung Geislin­gen. Die Umleitungen werden durch entspre­chende Beschilderungen angekündigt. Auf der Um­leitungstrecke gilt am Markttag ein absolutes Halteverbot.

Besucher aus Süßen bit­ten wir, ihr Fahrzeug zu Hau­se zu lassen. Auswärtige Gäste sollten möglichst frühzeitig einen freien Park­platz anfahren. Aus Rich­tung Donzdorf gibt es Parkmöglichkei­ten am Ortseingang. Wer aus Richtung Sa­lach kommt, dem empfehlen wir, möglichst schon im Gewerbegebiet „Schelmen­wasen“ zu parken und einen Spaziergang zu machen. Auch im Bereich der Realschule und der Bühlstraße stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Wir bitten die Anlieger und alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beach­tung.

Alle Gäste sind herzlich eingeladen, beim 191. Süßener Ostermarkt zu schlemmen, bummeln und einzukaufen.

PM Stadtverwaltung Süßen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/166407/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.