Aqua Facial: Die trendige Gesichtsbehandlung in Deutschland

Das Aqua Facial ist ein revolutionäres kosmetisches Verfahren, das sich in Rekordzeit verbreitet. Diejenigen, die es ausprobiert haben, können nicht genug von der zauberhaften Verwandlung ihrer Haut schwärmen.

Besonders beliebt ist das Aquafacial Hamburg aufgrund seiner sofortigen Tiefenwirkung. Die Haut fühlt sich nach der Behandlung erfrischt, gestrafft und unglaublich geschmeidig an. Mit hochwertigen Geräten durchgeführt, ermöglicht dieses Verfahren die effektive und erfolgreiche Behandlung nahezu aller Hauttypen und -strukturen.

Die wachsende Nachfrage nach dem Verfahren und die sichtbaren Ergebnisse sprechen für sich. Doch was ist das Geheimnis hinter dem Aqua Facial und welche echten Vorteile bietet es?

Lasst uns dies im Folgenden genauer beleuchten.

Ursprung des Aquafacial-Verfahrens

Die Aqua Facial-Behandlung hat ihren Ursprung in Los Angeles und ist seit 1997 ein absolut revolutionäres Anti-Aging-Programm. Es ist erwähnenswert, dass Aqua-Facial eine Art sanftes Peeling des Gesichts ist. Die Technik wird oft als Hydropiling oder Aqua-Facial bezeichnet und wird häufig als Alternative zu mechanischen und Hardware-Methoden (mechanische Reinigung, IPL, Mikrodermabrasion, chemische Peelings) eingesetzt.

Zur Durchführung des Verfahrens werden HydraFacial-Geräte von Edge Systems (USA) verwendet. Die Geräte kombinieren die Funktionen der Reinigung, des Peelings, des Liftings, der Verjüngung sowie der Befeuchtung und Behandlung der Haut.

Stars wie Beyoncé, Paris Hilton und George Clooney gehören zu den Stammkunden dieser Behandlung.

Das Geheimnis aller Vorteile des Aquafacial

Es ist ganz einfach. Die Behandlung kombiniert mehrere Faktoren, die zusammenwirken, um sofortige Ergebnisse zu erzielen – saubere, frische, mit Feuchtigkeit versorgte und strahlende Haut.

Für gewöhnlich erfordern solche Ergebnisse die Durchführung verschiedener kosmetischer Verfahren, doch das Aqua Facial erzielt bereits nach der ersten Sitzung beeindruckende Resultate.

Durch eine monatliche Behandlung können Sie Ihren Hautzustand perfekt erhalten, während bei Problemhaut eine Wiederholung der Behandlung alle 15 Tage empfehlenswert ist.

Das Prinzip der Aqua Facial-Aktion

Das Aqua Facial-Verfahren selbst besteht aus 4 Phasen:

  1. Vorbereitungsphase: In dieser Phase arbeitet die Kosmetikerin mit einer Düse mit Diamant Besprühung, führt eine Prozedur der Mikrodermabrasion durch und entfernt die Schuppen.
  2. Peeling: In dieser Phase werden ein Serum, das aus Milchsäure besteht, und eine spezielle Düse verwendet. Mit Hilfe des Geräts und des Serums schält die Kosmetikerin die verhornten Hautzellen ab.
  3. Tiefenreinigung der Haut: Hier kann die Kosmetikerin die gleiche Düse verwenden, wechselt aber zum Serum, das Salicylsäure enthält. In diesem Stadium ist der Inhalt der Poren bereits gut vorbereitet, so dass er durch die Kraft des Vakuums leicht an die Oberfläche kommen kann.
  4. Biorevitalisierung ohne Injektion: Dies ist die letzte Phase, in der ein drittes Serum mit einer reichhaltigen Zusammensetzung von Nährstoffen verwendet wird. Das Serum wird mit speziellen Bewegungen aufgetragen, die einen leichten Massageeffekt haben.

 

Alle 4 Schritte nehmen etwa 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch und die Ergebnisse sind sofort sichtbar.

Es steht außer Frage, dass die modische Aqua Facial-Gesichtsbehandlung in Deutschland wahrhaftig Aufmerksamkeit verdient. Durch die Kombination innovativer Technologien und bewährter Behandlungsmethoden bietet sie effektive und sofort sichtbare Ergebnisse für die Haut.

Die steigende Nachfrage und die positiven Rückmeldungen der Kunden unterstreichen ihre Wirksamkeit und ihren Wert in der kosmetischen Pflege. Angesichts ihrer Vielseitigkeit und ihrer Fähigkeit, verschiedene Hauttypen und -bedürfnisse zu adressieren, ist die Aqua Facial-Behandlung eine lohnende Investition in die Hautgesundheit.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/164909/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.