Malwettbewerb: Bilder für Titelseite des Schülerferienprogramms 2024 gesucht

Jedes Jahr finden sich im Schülerferienprogramm der Stadt Uhingen viele Aktionen, damit in den Sommerferien keine Langeweile aufkommen kann. Dieses Jahr können Kinder und Jugendliche das Programmheft mitgestalten – und ein Bild für den Titel liefern. Bei einem Malwettbewerb sucht die Stadt ein tolles Motiv; der Gewinner erhält einen Preis und die eingereichten Bilder werden ausgestellt.

Das Schülerferienprogramm (SFP) der Stadt Uhingen ist eine Institution: Seit Jahren bringen sich Vereine, Organisationen und vereinzelt auch Gewerbetreibende in den Sommerferien ein, um einen Beitrag zu einem unvergesslichen Ferienerlebnis beitragen zu können. Für dieses Jahr dürfen Kinder und Jugendliche das SFP mitgestalten: Wer zwischen 6 und 16 Jahre alt ist, kann bei einem Malwettbewerb Ideen für ein Titelbild des mehrere Seiten dicken SFP zeichnen. Unter allen Einsendungen wird dann der Gewinner gezogen, der einen Preis erhält.

„Woran denkt ihr, wenn euch die Sommerferien in unserer lebenswerten und liebenswerten Stadt und ihren Stadtteilen in den Sinn kommen?“, will Uhingens Bürgermeister Matthias Wittlinger von den Kindern und Jugendlichen in der Stadt und den Teilorten wissen. Ballspielen auf dem Rasen, Planschen im Freibad, Eis schlecken, kleine Holzboote in der Fils oder in den vielen anderen Bächen schwimmen lassen, zelten unterm Sternenhimmel – egal was, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. „Schnappt euch eure Stifte, Pinsel oder andere Zeichenutensilien und zeichnet ein schönes Bild“, ruft der Bürgermeister zu einer regen Teilnahme auf.

Ab sofort und noch bis 31. März können die Bilder im Rathaus der Stadtverwaltung abgegeben werden. Wichtig ist:

  • Die Bilder sollen auf DIN-A4-Papier im Querformat gezeichnet werden.
  • Am besten die Bilder in einen Umschlag mit Vor- und Nachnamen des jungen Künstlers/der jungen Künstlerin sowie Kontaktdaten der Eltern stecken und im Rathaus bei Martina Geiger (2. Stock, Zimmer 204) abgeben.
  • Das Motiv muss sich mit dem Sommer und den Ferien beschäftigen.
  • Jede/r Künstlerin/Künstler kann 1 bis 2 Bilder mit dem Stichwort „Malwettbewerb“ einreichen.

 

Nach Ende der Abgabefrist wählt dann eine Jury im Rathaus den Sieger-entwurf aus. Danach wird der Sieger benachrichtigt und erhält seinen Preis. Teilnahmeberechtigt sind nur Kinder und Jugendliche, die in Uhingen und den Stadtteilen wohnen.

Doch auch die anderen eingereichten Bilder und ihre Künstler werden gewürdigt: in einer Sonderausstellung der Reihe „Kunst im Rathaus“. Seit mehr als zehn Jahren präsentieren – zumeist erwachsene – Künstler ihre Zeichnungen, Collagen und Fotografien. Nun aber soll die jüngere Generation diese Plattform nutzen können: Vom 5. August bis 13. September sollen die Bilder des Malwettbewerbs zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein. „Wir sind schon ganz gespannt auf eure Bilder“, richtet sich Martina Geiger, die das SFP koordiniert, an die Kinder und Jugendlichen. „Eure Bilder werden unser Rathaus schmücken“, ist sich Matthias Wittlinger sicher.

In den vergangenen Jahren gab es zwar auch Bilder auf der Titelseite des SFP, doch stammten sie meistens von Bilder-Agenturen. „Es handelt sich aber um das Schülerferienprogramm der Stadt Uhingen – und da gehört ein Bild aus Uhingen rauf“, betont Matthias Wittlinger. Und SFP-Koordinatorin Martina Geiger ist zuversichtlich, dass „unser  Uhinger Nachwuchs sehr pfiffig und kreativ ist, sodass wir viele tolle Einsendungen beim Malwettbewerb erhalten“.

Wer will sich beim SFP 2024 engagieren?

Übrigens: Derzeit laufen die Vorbereitungen für das Schülerferienprogramm 2024. Martina Geiger von der Stadtverwaltung Uhingen stimmt mit den Veranstaltern die Aktionen ab. Wer sich ebenfalls beteiligen und Kindern sowie Jugendlichen Abwechslung in den Sommerferien (25. Juli bis 7. September) bieten will, kann sich bei ihr melden: Telefon (07161) 9380-136. Angebote für Veranstaltungen können bis zum 12. April eingereicht werden. Das SFP 2024 wird dann nach den Pfingstferien verteilt und Anmeldungen für die einzelnen Angebote sind bis zum 27. Juni im Rathaus oder auch online auf www.uhingen.de/ferienprogramm möglich.

 

PM Stadt Uhingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/163841/

Kommentar verfassen