Göppingen wirbt mit seinen Veranstaltungs-Highlights 2024 auf der CMT

Die Veranstaltungs-Highlights 2024 im Überblick:

Termin Veranstaltung
20.03. – 27.03.2024 Göppinger Frühling
23.03.2024 Musiknacht Göppingen
24.03.2024 Verkaufsoffener Sonntag
10.05.2024 Maimarkt
30.05. – 02.06.2024 Staufer Spektakel
14.06. – 17.06.2024 Göppinger Maientag
23.06. und 24.06.2024 Staufer Festspiele
19.07. – 21.07.2024 BUS Festival
01.08. – 03.08.2024 Film und Musik am Schloss
04.08.2024 Göppinger Schloss-Straßen-Fest
15.08. – 17.08.2024 Göppinger Biertage
06.09. – 08.09.2024 Göppinger Stadtfest
02.10. – 06.10.2024 Göppinger Weinfest
06.10.2024 Verkaufsoffener Sonntag
15.11.2024 Martinimarkt
28.11. – 28.12.2024 Göppinger Waldweihnacht

Viele weitere Veranstaltungs-Highlights gibt es jederzeit und immer aktuell in unserem Eventkalender:

  1. HEY! Göppingen: Unser neuer Eventkalender

Entdecke das pulsierende Veranstaltungsleben in Göppingen mit einem lauten HEY! Wir, dass Erlebe dein Göppingen Team sind stolz darauf, unseren nagelneuen Eventkalender zu präsentieren.

Mit einem grafischen Re-Design und gesteigerter Performance ist der Kalender jetzt mobile-first optimiert und bietet einen klaren Überblick über das breitgefächerte Veranstaltungsangebot in Göppingen. Durch den engen Austausch mit lokalen Kulturschaffenden, Vereinen und Veranstaltenden haben wir wertvolles Feedback erhalten, welches in die Verbesserung des Eventkalenders und der neuen Datenbank eingeflossen ist.

Das Eintragen und Bearbeiten von Events ist jetzt deutlich einfacher und benutzerfreundlicher. Wenn sich ein neuer Nutzender einmalig registriert hat, kann er direkt mit dem Einpflegen seiner Events beginnen. Neben der eigenen Registrierung ist im selben Schritt auch das Anlegen eines neuen Veranstalters möglich.

Die neu gestaltete Kachelansicht ermöglicht, auf einen Blick alle relevanten Details von einer Veranstaltung zu erfassen. Neben den Kategorien und Hashtags, über welche einfach navigiert werden kann, werden auch die Location und der Veranstalter angezeigt. Zusätzlich liefert der sofort sichtbare kurze Beschreibungstext die wesentlichen Infos zum Event. Ein besonderes Merkmal sind die Highlight-Events, welche farblich hervorgehoben für den nötigen Überblick sorgen. Darüber hinaus ermöglicht die intelligente Suchfunktion mittels Stichworte, dass das gesuchte Event immer schnell gefunden wird. Der Veranstaltungsort ist ein wesentlicher Faktor für das Erlebnis des Events, daher wurde dieser Bereich erweitert. Neben den Grundinformationen wie Adresse und Anfahrtsmöglichkeiten gibt es hier jetzt auch eventbezogene Zusatzdetails wie die Anbindung an den ÖPNV, die Art der Veranstaltung (Indoor oder Outdoor) und Hinweise zur Barrierefreiheit. Zusätzlich bietet die Bildergalerie einen visuellen Eindruck, sodass die Teilnahme an der Veranstaltung optimal im Voraus geplant werden kann.

Eine weitere Besonderheit sind „Die für dich empfohlenen Events“. Hier werden unter jeder Detailansicht eines Events Vorschläge für weitere Veranstaltungen, welche für den Nutzenden interessant sein könnten, gemacht.

Wir freuen uns nun endlich den Eventkalender präsentieren zu können und sehen ihn als zukünftigen Treffpunkt für KünstlerInnen, BürgerInnen, Kulturschaffende, Vereine, Veranstaltende und Gäste. Bei Fragen, Ideen oder Anregungen freuen wir uns über eine Nachricht an kontakt@eventkalender.erlebe-dein-goeppingen.de

Bis dahin wünschen wir ein herzliches HEY! Göppingen und freuen uns bereits jetzt auf jede Menge Veranstaltungen und Events.

Göppinger Maientag

Seit 1650 feiern die Göppingerinnen und Göppinger im Sommer den Göppinger Maientag. Was als Dank- und Friedensfest nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges begann, ist im Laufe der Jahrhunderte zum „Nationalfeiertag“ und unumstrittenen Höhepunkt des Festjahres geworden. Jährlich leitet das „Maientagssingen“ am Freitagabend dieses Spektakel ein, gefolgt von einem historischen Festzug am Samstagmorgen. Musikalisch begleitet wird die Darstellung von rund 20 Musikkapellen aus der Region. Danach feiert die Stadt auf dem Festgelände vor der EWS Arena noch bis Montagabend mit aktuellen Fahrgeschäften, Süßigkeiten oder auch bei einer Maß und einem „Göckele“ im Festzelt weiter. Den traditionellen Schlusspunkt setzt dann das beeindruckende Feuerwerk am Montag nach Einbruch der Dunkelheit.

Termin: 14. – 17. Juni 2024

Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Das legendäre Steckenpferd-Wettrennen, der Müll-fressende Drache Onil, der Kinder- und Jugendzirkus Rondelli und viele weitere zauberhafte Spielangebote locken hingegen beim Göppinger Schloss-Straßen-Fest Familien in die Innenstadt. Immer am ersten Sonntag im August verwandelt sich die Schlossstraße, mit dem Museum im Storchen und dem Schlossplatz als Ankerpunkte, in eine historische Spielemeile mit vielen tollen Highlights. Kinder und Familien können hier zahlreiche Abenteuer erleben.

Termin: Sonntag, 4. August 2024

  1. Das Märklineum

Die Faszination Märklin kann das ganze Jahr über im Märklineum, direkt am Stammsitz der Firma Märklin in Göppingen erlebt werden. Mit einer modernen Ausstellung auf 2 Etagen, einer eindrucksvollen, über 100 qm großen Modellbahnanlage, Shop und Bistro ist hier eine neue touristische Attraktion entstanden. Geschichte, Tradition und Moderne sind hier eng miteinander verwoben. Die großen und kleinen Besucher*innen gehen auf eine Zeitreise durch 160 Jahre einer faszinierenden Firmenentwicklung – von einer kleinen Fabrik für Blechspielwaren zum weltweit bekannten Produzenten von hochwertigem Metallspielzeug. Heute bedient Märklin als Marktführer alle zentralen Spuren des Modellbahnmarktes. Märklin-Bahnen verbinden Generationen und erzählen fesselnde Geschichten, inszeniert mit modernster Medientechnik.

Öffnungszeiten:

  • Märklineum (Ausstellung, Modellbahn, Store)

Dienstag bis Sonntag von 10:00-18:00 Uhr

 

Kontakt:

Märklineum

Uwe Müller

Reuschstrasse 6

D 73033 Göppingen

Telefon 07161-608-289

info@maerklineum.de

  1. Die Stauferfestspiele 2024

Die Staufer Festspiele Göppingen präsentieren exklusiv das Programm für die Spielzeit 2024: Eine abwechslungsreiche musikalische Reise erwartet das Publikum!

Die Staufer Festspiele freuen sich, das spannende und hochkarätige Programm für die Festspielsaison 2024 bekannt zu geben. Mit zwei gegensätzlichen Programmen verspricht die kommende Saison ein musikalisches Fest für alle Sinne zu werden. Die Staufer Festspiele 2024 finden vom 06. bis 21. September im Festspielhaus Göppinger Werfthalle statt. Unter dem Motto „EKSTASE“ bringen die Staufer Festspiele 2024 zwei außergewöhnliche Veranstaltungsreihen auf die große Bühne der Göppinger Werfthalle. „Wir möchten unserem Publikum die Möglichkeit geben, zwei völlig verschiedene musikalische Welten kennenzulernen“, erklärt Intendant Alexander Warmbrunn. „Deshalb haben wir uns in diesem Jahr für zwei künstlerische Programme entschieden, die zwischen Rock-Pop, Musical und Klassik changieren. Im Kern verbunden sind beide Konzerte durch eine ekstatische Leidenschaft, die Falco wie Freddie Mercury als Künstler so einzigartig gemacht und zu Ausnahmekünstlern geformt haben. Gleichermaßen lässt sich auch der rhythmische Kompositionsstil von Carl Orff charakterisieren. Mit seiner Carmina Burana hat er ein einzigartiges, klangschönes Chorwerk geschaffen, das in ekstatischen Melodien und Rhythmen das Leben und die Liebe preist“, so Warmbrunn weiter. „In den drei Festspielwochen werden wir unser Publikum mit einer „KLANGEKSTASE“ begeistern“, ergänzt Warmbrunn. Dabei setzten die Staufer Festspiele auch weiterhin auf ihr Markenzeichen, die gemeinsame Arbeit von internationalen Profis und engagierten Laien aus der Region.

Falco meets Queen: 06.-08. und 12.-14. September 2024

Die mitreißende Konzertshow „Falco meets Queen“ beruht auf einer kühnen Idee der beiden Musicalstars Axel Herrig und Sascha Lien. Sie werden die Pop-und Rock-Ikonen Falco und Freddie Mercury gemeinsam auf einer Bühne wiederauferstehen lassen. Die Veranstaltung verspricht ein Feuerwerk der größten Hits von Falco und Queen, in einem unvergesslichen Konzert vereint: von Jeanny bis Rock me Amadeus, von We will rock you bis The show must go on. Begleitet von The Bohemian Band un dem Orchester, Chor und Tanzensemble der Staufer Festspiele unter der musikalischen Leitung von Gero Körner und der künstlerischen Leitung von Alexander Warmbrunn, erwartet das Publikum ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

Carmina Burana: 20. und 21. September 2024

Die Staufer Festspiele präsentieren außerdem Carl Orffs opulentes Chorwerk „Carmina Burana“ feinsinnig und meisterlich interpretiert von dem Opus Klassik ausgezeichneten Kammerorchester CHAARTS. Unter der Chorleitung von Katharina Campos Aquino wird das Werk von hochkarätigen Solist*innen und dem großen Festspielchor dargeboten. Eingebettet in die einzigartige Kulisse der Göppinger Werfthalle und mit faszinierenden Videoprojektionen erwartet die Zuschauer ein Abend voller musikalischer und künstlerischer Leidenschaft.

  1. Stadtführungsprogramm 2024

Immer spannend, immer informativ und häufig sehr überraschend: In Göppingen ist Geschichte sichtbar und erlebbar. Von der historischen Stadtführung über szenische Führungen mit geschichtlichem Hintergrund bis hin zu E-Mobilitäts-Führung oder geführte Rundgänge auf dem Hohenstaufen – wer sich der Geschichte der Hohenstaufenstadt und deren verschiedenen Schwerpunktthemen widmen möchte, kommt in Göppingen mit dem breitgefächerten thematischen Stadtführungsprogramm voll auf seine Kosten.

Das neue Stadtführungs-Jahresprogramm ist da – und das hat es wieder in sich! Es geht um bekannte Göppinger Traditionsunternehmen, imposante Gebäude, die spannende Geschichten zu erzählen haben, inspirierende Persönlichkeiten, die in Göppingen ihre Spuren hinterlassen haben, um Sagen und Mythen und vielerlei Göppinger Besonderheiten. Es gibt Stadtführungen am Vormittag, Nachmittag oder in der Abenddämmerung – zu Fuß, auf dem Rad, mit dem E-Bike oder ganz gemütlich im Bus.

Jedes Jahr arbeiten die Göppinger Stadtführerinnen und Stadtführer ein abwechslungsreiches Jahresprogramm zu unterschiedlichen Themen aus. Fachkundig berichten sie von einem Göppingen, das wir uns kaum noch vorstellen können.

Ganz neu in diesem Jahr ist beispielsweise eine Führung über die Göppinger Apotheken, die das Apothekenwesen der Stadt in den zurückliegenden Jahrhunderten beleuchtet. Über „Ratsch und Tratsch“ geht es auch in der gleichnamigen, szenischen Führung. Drei Dienstmägde aus der Zeit als noch Herzoginnen und Königinnen durch das Göppinger Schloss wandelten, tratschen für ihr Leben gerne. Besonders die früheren hochwohlgeborenen Bewohnerinnen des Göppinger Schlosses haben es ihnen angetan. Die drei wissen wahre und skandalöse Geschichten rund um das Göppinger Schloss zu berichten. Die etwas andere Führung gibt es bei der „Stadtführung auf dem eigenen E-Bike“. Dank des fahrbaren Untersatzes lassen sich bei dieser Führung auch außerhalb gelegene Highlights von Göppingen wie z.B. das Christophsbad oder die Gegend rund um den Schockensee mühelos erreichen und erkunden. Passend zur Einstimmung auf das Wochenende gibt es auch eine „Kulinarische Stadtführung“. Bei dieser schmackhaften Tour gibt es neben spannenden Geschichten mehrere kulinarische Stationen, die verschiedenen regionalen, schwäbischen und zugereisten Kostproben bereithalten. Ganz anders geht es bei der „Rauhnächte Führung“ auf dem Hohenstaufen zu. Hier geht es um Sagen, Mythen, Legenden die sich in den „12 heiligen Nächten“ einst zugetragen haben und heute noch zu spüren sind.

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr zu erleben und zu entdecken! Sowohl Einheimische als auch Gäste sind herzlich eingeladen sich auf eine Zeitreise zu begeben und die Hohenstaufenstadt einmal aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.

Das komplette Führungsangebot ist im ipunkt im Rathaus erhältlich, sowie online unter

www.erlebe-dein-goeppingen.de

Kontakt:

ipunkt im Rathaus

Hauptstraße 1

73033 Göppingen

Telefon (07161) 650-4444

ipunkt@goeppingen.de

  1. Erlebe den Staufer- und Filstal-Express

Dreistündige Busrundfahrt durchs Stauferland und das Filstal mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie:

Staufer-Express:

Busrundfahrt durchs Stauferland

Große Geschichte in traumhafter Natur erleben – das kann man im Stauferland auch vom Bus aus mit Begleitung einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie. Zeugnisse aus staufischer Zeit gibt es rund um den Hohenstaufen viele. Wir reihen sie auf wie auf einer Perlenschnur: Kirchen, Klöster, Burgruinen und Stadttürme. Die Fahrt führt auf landschaftlich schönen, vielleicht für manche auch unbekannten Strecken rund um die Drei Kaiserberge. Dabei erfahren die Gäste spannende Geschichten über das Stauferland von damals und heute.

Staufer-Express Tourenverlauf:

Göppingen – Schloss Filseck – Schloss Weißenstein – Furtlesspass – Schwäbisch Gmünd (kurzer halt) – Kloster Lorch –  Hohenstaufen*

*Änderungen vorbehalten, wie z.B. aufgrund von Straßensperrungen

Termine 2024:

  • 23.03.2024
  • 25.05.2024
  • 27.07.2024
  • 28.09.2024
  • 23.11.2024

 

Filstal-Express:

Panorama-Busfahrt durch die Heimat

„Sitzenbleiben und bequem genießen“ lautet das Motto der Fahrt entlang der Fils. Die Fils gilt als die Lebensader des Landkreises Göppingen und als Motor für dessen industrielle Entwicklung. Eine ausgewählte schöne Fahrstrecke, besondere vom Bus aus einsehbare Plätze und nur einen Ausstieg zeichnen diese Tour aus.

Dazu erzählen die Gästeführerinnen der Schwäbischen Landpartie unterhaltsame Geschichten von gestern und heute, von Land und Leuten.

Filstal-Express Tourenverlauf:

Göppingen – Bad Boll – Neidlinger Tal – Burgruine Reußenstein – Wiesensteig – Ave Maria Deggingen – WMF Geislingen (kurzer halt) – Arbeitersiedlung Kuchen – Salach – Hohenstaufen – Göppingen*

*Änderungen vorbehalten, wie z.B. aufgrund von Straßensperrungen

Termine 2024:

  • 27.04.2024
  • 29.06.2024
  • 26.10.2024

 

Allgemeine Informationen:

Uhrzeit: 14:00-17:00 Uhr

Treffpunkt: EWS Arena, Bushaltestelle Lorcher Straße

Preis: 29 Euro

Informationen & Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus, Telefon 07161 650-4444, ipunkt@goeppingen.de oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

  1. Kulturprogramm & Kulturfüchse 2024

 

Kulturprogramm

Die städtischen Kultureinrichtungen, zahlreiche Kultur- und Musikvereine sowie die freie Kulturszene bieten in Göppingen ein breites Spektrum an Veranstaltungen und Möglichkeiten zur kulturellen Bildung auf höchstem Niveau. Ob Konzerte, Theater, Kleinkunst, Lesungen oder Filme, ob für Jung oder Alt: Das Göppinger Kulturprogramm lässt keine Wünsche offen!

Die Angebote des Referats Kultur umfassen pro Spielzeit fünf Theater-Gastspiele in der Göppinger Stadthalle sowie fünf weitere im Bereich Junges Theater für Kinder und Jugendliche vom Grundschulalter bis zum Abitur. Sie finden in der Stadthalle und im Alten E-Werk statt. Hinzu kommen drei Orchesterkonzerte, die gemeinsam mit den sieben kammermusikalischen Konzerten des Kulturkreises Göppingen die Meisterkonzert-Reihe bilden. Abgerundet wird das städtische Kulturprogramm von Kleinkunst-, Kabarett-, Literatur-, Jazz- und Weltmusik-Veranstaltungen des Kulturvereins ODEON im Alten E-Werk Göppingen.

Über das gesamte Angebot informieren die SpielZeit-Broschüre des Referats Kultur (zum Download unter www.goeppingen.de/start/erleben/spielzeit) sowie tagesaktuell der Eventkalender HEY! Göppingen auf www.erlebe-dein-goeppingen.de

Informationen & Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus, Telefon 07161 650-4444, ipunkt@goeppingen.de oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

Kulturfüchse

Göppingen steckt voller Kulturangebote für Kinder: Theater, Konzerte, Kino, Kinder-Uni, Museen und vieles mehr. Diese Vielfalt an Aktivitäten wird seit 2020 im Kinderkulturprogramm „Kulturfüchse“ gebündelt. Eine Broschüre erscheint zu Beginn jedes neuen Schuljahrs, verbunden mit einem spielerischen Bonusprogramm, jeder vierte Eintritt ist frei! Die Kulturfüchse richten sich vor allem an 3- bis 13-Jährige, umfassen aber auch Angebote für Jugendliche. Zum Abschluss jeder Saison findet ein großes Kulturfüchse-Fest statt, veranstaltet als Kooperation aller Akteure.

Die Kulturfüchse-Broschüre des Referats Kultur gibt es zum Download unter www.goeppingen.de/start/erleben/kulturfuechse). Über alle Aktivitäten der Kultur­füchse informiert tagesaktuell der Eventkalender auf www.erlebe-dein-goeppingen.de, außerdem sind die Kulturfüchse als „kulturfuechse“ auf Instagram vertreten.

Informationen & Tickets gibt es im ipunkt im Rathaus, Telefon 07161 650-4444, ipunkt@goeppingen.de oder unter www.erlebe-dein-goeppingen.de

  1. Kurzurlaub in der Natur: Naturstellplatz und Baumhäuser in Hohenstaufen

Wer das Abenteuer und eine dazu passende Übernachtungsmöglichkeit sucht, der ist in Göppingen genau richtig! In der bis Mai 2019 umgebauten und sanierten Jugendherberge in Hohenstaufen kann man die Nacht in einer Höhe von drei und vier Metern über dem Boden in den neuen, einzigartigen Würfel-Baumhäusern, umgeben von der idyllischen Landschaft des Göppinger Hausbergs, verbringen. Über Holztreppen oder Rutschen gelangen die großen und kleinen Gäste schwungvoll in den neugestalteten Garten mit Sandkasten und Spielelementen. Die Jugendherberge bietet außerdem verschiedene Programmangebote und Bausteine für Familien und Gruppen. Ebenfalls gibt es Ferienfreizeiten für unterschiedliche Altersgruppen.

Weitere Informationen:

www.jugendherberge-hohenstaufen.de

Für Wohnmobilisten gibt es seit 2019 ein weiteres Übernachtungshighlight: Zwischen dem Hohenstaufen und dem Rechberg wurde am sogenannten Aasrücken ein Naturstellplatz ausgewiesen, der dank seines atemberaubenden Ausblicks in beide Richtungen ein wahrlich traumhaftes Plätzchen in einer beeindruckenden Landschaft darstellt. Die Bezeichnung „Naturstellplatz“ bezeichnet, dass der Stellplatz bewusst auf Anschlüsse oder eine Ver- und Entsorgungsstation verzichtet und eignet sich daher für eine bis maximal zwei Übernachtungen. Weitere Stellplätze mit entsprechender Versorgung finden sich in Göppingen bei der EWS Arena.

Weitere Informationen:

https://www.erlebe-dein-goeppingen.de/zu-gast-in-goeppingen#wohnmobil

Kontakt:

ipunkt im Rathaus

Hauptstraße 1

73033 Göppingen

Telefon (07161) 650-4444

www.goeppingen.de

ipunkt@goeppingen.de

  1. Erlebe dein Göppingen – unsere Social-Media-Kanäle

In Göppingen halten die Social-Media-Kanäle von „Erlebe dein Göppingen“ einen stets über alle wichtigen Termine und Neuigkeiten auf dem Laufenden. Auf Instagram und Facebook präsentieren wir faszinierende Aufnahmen sowie einzigartige Perspektiven, begleitet von persönlichen Tipps aus der Community. Woche für Woche bieten wir neue Vorschläge für Wanderungen und Ausflüge sowie Informationen zu besonderen Angeboten aus dem Einzelhandel und der Gastronomie in Göppingen.

Weitere Informationen:

www.erlebe-dein-goeppingen.de

#ErlebedeinGöppingen

@erlebe_dein_goeppingen

 

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/163270/

Kommentar verfassen