Herbstfest auf dem Waldeckhof

Am 23. September findet auf dem Waldeckhof in Göppingen-Jebenhausen ein Herbstfest mit dem Motto „Genuss mit allen Sinnen“ statt. Die Staufen- Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH heißt von 11 bis 18 Uhr große und kleine Besucher herzlich willkommen.

Für gute Unterhaltung sorgt die Villinger Puppenbühne, Bastelaktionen, Glitter-Tattoos und ein Waldeckhof-Quiz. Neben Schmuck, Kunst und -handwerk, bieten regionale Händler Produkte zum Verkauf:  Kräuter- und Gemüsepflanzen, Liköre, Destillate, Kräuterelixier, Honig u. v. m.

Melanie und Waltraud Can sind mit ihrem neuen Fotokalender „Rund um die Stauferstadt Göppingen“ – traumhafte Rundumblicke und Einblicke in die Stadt und Landschaft – zu Gunsten der 50. NWZ-Aktion Gute Taten vor Ort.

Vielfalt und Engagement sind unser Kredo, bei einer Führung über unseren Arche-Hof, der Verkostung unserer eigenen Produkte oder der Probefahrt auf einem recycelten Fahrrad aus unserer Werkstatt in Geislingen laden wir unsere Besucher ein sich davon zu überzeugen.

Das Hofcafé verwöhnt mit Deftigem vom Grill und Süßem aus der Backstube. Zu empfehlen sind neben hauseigenen Würstchen und Lammgyros auch vegane Kürbissuppe, vegane Salatbowl oder der selbst gebackene Käsekuchen aus Schafsmilch.

Die lokal erzeugten Produkte des Waldeckhofes werden im Rahmen der Beschäftigungsangebote für Langzeitarbeitslose und andere benachteiligte Menschen selbst hergestellt und vermarktet. Besucher aus nah und fern sind eingeladen einen genussvollen Herbsttag auf dem idyllisch an Wald und Wiesen gelegenen Waldeckhof zu verbringen.

Zum Waldeckhof der SAB Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH

Der Waldeckhof der SAB Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH liegt direkt am Ortseingang von Göppingen-Jebenhausen. Bei der ökologischen Bewirtschaftung des Hofes werden von Langzeitarbeitslosigkeit betroffene und andere benachteiligte Menschen in der Garten-, Tier- und Hofpflege integriert. Der Waleckhof ist neben seiner Haltung verschiedener vom Aussterben bedrohter Haustier- und Nutztierrassen vor allem für seine hofeigenen Schafmilchprodukte bekannt.

Die SAB gGmbH existiert seit über 25 Jahren im Landkreis Göppingen. Ihr Ziel ist es, mit verschiedenen Projekten und Beschäftigungsmaßnahmen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Katholische Dekanat Göppingen-Geislingen und das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirkes Göppingen.

 

PM Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/156771/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.