An die 2000 Unterrichtseinheiten bietet das Programm der VHS Donzdorf: Fitness, Sprachen, Kochen, Exkursionen und Vorträge – das Programm der Donzdorfer VHS ist breit gefächert.

„So vielfältig waren wir noch nie“, meint begeistert VHS-Leiterin Annette Hartinger. In den vergangenen Tagen wurden die neuen Programmhefte für das erste Halbjahr 2023 ausgeliefert. In der über 50 Seiten starken Broschüre mit dem zartgrünen Umschlag ist das komplette Angebot der Volkshochschulen aus Donzdorf, Böhmenkirch und Süßen enthalten, die nun in den Rathäusern der drei Kommunen sowie in Banken und Apotheken ausliegen. Aber auch online kann das Programmheft durchgeblättert werden unter www.donzdorf.de.

Schwerpunkt des umfangreichen Programms, das Annette Hartinger gemeinsam mit Kollegin Elke Suppinger für die VHS Donzdorf organisiert hat, ist der Bereich Gesundheit, Bewegung und Ernährung und reicht vom Feldenkrais-Workshop über Yoga bis hin zu Rücken Fit und speziellen Senioren-Gymnastikkursen. Bei den Sprachen stehen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch auf dem Programm. „Für die Spanischkurse konnten wir eine Muttersprachlerin als neue Kursleiterin gewinnen und bieten nun einen Spanischkurs speziell für den Urlaub an“, freut sich Hartinger.

Zwei Studienfahrten sind geplant. Eine Fahrt geht nach Stuttgart und umfasst eine Altstadtführung und eine Führung durch die Villa Reitzenstein. Die andere Exkursion ist als „Schwäbisch Hall für Entdecker“ ausgeschrieben. Neben der historischen Stadtführung geht es auch in die Kunsthalle Würth.

Seit 2015 bietet der Stadtseniorenrat in Kooperation mit der VHS Internet- und PC-Kurse für Senioren an. Kinder und Jugendliche finden unter der Rubrik „Junge VHS“ altersgerechte Angebote. Dazu zählen beispielsweise „Zumba für Kids“ oder Tastaturschulungskurse. Auch Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen enthält das Programm. „Der Vortrag zur Evolutionspädagogik ist insbesondere für junge Mamas hochinteressant“, meint die VHS-Leiterin. Insgesamt umfasst das neue Programm an die 100 Kurse mit insgesamt 2000 Unterrichtseinheiten, die von über 50 Dozentinnen und Dozenten gegeben werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.vhs-donzdorf.de.

Für Neubürgerinnen und Neubürger hat sich die VHS Donzdorf etwas Besonderes einfallen lassen. Nach Donzdorf Zugezogene erhalten pro Haushalt als Willkommensgeschenk einen VHS-Wertgutschein in Höhe von 50 Euro, der für alle Kurse und Veranstaltungen der Bildungseinrichtung eingesetzt werden kann.

PM Stadtverwaltung Donzdorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/146811/

Kommentar verfassen