„Jugend musiziert“ lädt zum Mitmachen ein

Jugend musiziert“ ist nicht nur der größte Musikwettbewerb für junge Instrumentalist*innen und Sänger*innen, „Jugend musiziert“ ist seit seiner Gründung 1963 auch ein Musikfest: Einander zuhören, voneinander lernen und gemeinsam musizieren sind die Schwerpunkte und der Grund, weshalb im Laufe von 60 Jahren mehr als eine Million Kinder und Jugendliche teilgenommen haben.

Wer sich über einen langen Zeitraum allein oder im Ensemble intensiv mit Musikwerken auseinandergesetzt hat, kann sich im Wettbewerb „Jugend musiziert“ mit Gleichgesinnten austauschen und vergleichen. Eine fachkundige Jury aus professionellen Musiker*innen beziehungsweise Musikpädagog*innen beurteilt die Performance.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler im Kindes- und Jugendalter, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. Wer mitmachen möchte, bereitet ein Vorspielprogramm aus verschiedenen Epochen vor, welches sich nach der Wertungs- und der Alterskategorie richtet.

Die Kategorien des 60. Wettbewerbs „Jugend musiziert“ lauten: Klavier solo, Harfe solo und Solo-Gesang, Drum-Set (Pop), Gitarre (Pop). Dazu sind Ensembles aus den Bereichen Blasinstrumente, Streichinstrumente, Akkordeon eingeladen und besondere Besetzungen für Kompositionen der Neuen Musik. Zudem gibt es die Kategorie „Kammermusik für gemischte Ensembles“.

Die Musikschule Köngen/Wendlingen ist am letzten Januarwochenende 2023 Ausrichter des 60. Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr. Die Wettbewerbsvorspiele sind öffentlich, ebenso auch das große Preisträgerkonzert mit Urkundenübergabe am 5. Februar 2023 im Treffpunkt Stadtmitte Wendlingen. Herausragende erste Preisträger*innen der Regionalwettbewerbe nehmen im März am Landeswettbewerb in Künzelsau teil. Die mit einem ersten Landespreis ausgezeichneten Musiker*innen wiederum sind zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ eingeladen, der ab dem 25. Mai 2023 über eine Woche lang in Zwickau und Umgebung gefeiert wird.

Finanziert wird „Jugend musiziert“ aus öffentlichen Mitteln des Bundes, der Länder und der Kommunen. Der 60. Regionalwettbewerb für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr wird darüber hinaus finanziell unterstützt durch die beiden Kommunen Köngen und Wendlingen, dem Landkreis Esslingen und der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist bis Dienstag, 15. November, online unter www.jugend-musiziert.org möglich.

Foto (Carlucci): Jugend musiziert/Klavier

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/143295/

Kommentar verfassen