Einige interessante Excel-Funktionen, die Sie vielleicht nicht kennen

Microsoft Excel ist in der Lage, die Arbeit mit Tabellen und numerischen Ausdrücken für den Benutzer durch Automatisierung zu erleichtern. Dies wird durch die Nutzung der Werkzeuge der Anwendung und ihrer verschiedenen Funktionen erreicht. Werfen wir einen Blick auf die nützlichsten von ihnen.

VLOOKUP-Funktion

Eine der beliebtesten Funktionen bei Microsoft Excel ist VLOOKUP. Mit dieser Funktion können Sie Werte aus einer oder mehreren Tabellen in eine andere Tabelle rüberziehen und dort ablegen. Es wird nur die erste Spalte der Tabelle durchsucht, so dass, wenn Sie die Daten in der Quelltabelle ändern, die Daten in der abgeleiteten Tabelle automatisch generiert werden können und separate Berechnungen in der abgeleiteten Tabelle durchgeführt werden können. Zum Beispiel können die Informationen aus der Tabelle mit den Preislisten für die Produkte verwendet werden, um die Zahlen in der Tabelle über das Einkaufsvolumen in Geld zu berechnen.

Kreuztabellierung

Eine weitere wichtige Funktion von Excel ist die Kreuztabellierung, mit der Sie Daten aus anderen Tabellen nach verschiedenen Kriterien gruppieren, verschiedene Berechnungen mit ihnen durchführen (addieren, multiplizieren, dividieren usw.) und die Ergebnisse in einer separaten Tabelle anzeigen können. Gleichzeitig können Sie die Felder der Kreuztabelle individuell anpassen. Sie können sie auf der Registerkarte „Einfügen“ erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche „Kreuztabelle“ klicken.

Diagramme erstellen

Diagramme eignen sich für die visuelle Darstellung der in einer Tabelle enthaltenen Daten. Sie werden häufig zur Erstellung von Präsentationen, zum Verfassen akademischer Arbeiten, für Forschungszwecke usw. verwendet. Excel bietet eine breite Palette von Werkzeugen zur Erstellung verschiedener Diagrammtypen.

Um ein Diagramm zu erstellen, müssen Sie eine Reihe von Zellen mit den Daten auswählen, die Sie visuell darstellen möchten. Wählen Sie dann auf der Registerkarte „Einfügen“ den Diagrammtyp aus dem Menüband aus, der Ihrer Meinung nach am besten geeignet ist, um Ihre Ziele zu erreichen.

Smart-Tabellen

Nicht alle Benutzer wissen, dass eine mit Bleistift oder Rahmen gezeichnete Tabelle von Excel als einfacher Zellbereich betrachtet wird. Sie können die Software dazu bringen, diesen Datensatz als Tabelle zu betrachten, indem Sie ihn neu formatieren. Das geht ganz einfach: Wählen Sie zunächst den gewünschten Datenbereich aus, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche “Als Tabelle formatieren”. Es wird eine Liste mit verschiedenen Stiloptionen angezeigt, aus der Sie die passende Funktion auswählen können. Eine Tabelle wird auch durch Klicken auf die Schaltfläche „Tabelle“ auf der Registerkarte „Einfügen“ erstellt, wobei ein bestimmter Bereich des Blattes mit Daten vorausgewählt wird.

Es spielt keine Rolle, wie gut Sie Excel kennen, wenn Sie alle Ihre Dateien verloren haben. Wenn Sie stundenlang an wichtigen Excel-Dateien gearbeitet haben, stürzt das offizielle Dokument ab oder Ihr Computer fährt plötzlich herunter. Ihre Excel-Datei wird nicht gespeichert, und Sie haben gerade Stunden an Arbeit verloren, weil Sie die Datei nicht gespeichert haben. Es ist eine gute Idee, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, wie Sie Ihre Dateien wiederherstellen können.

Nicht gespeicherte Microsoft Excel-Dateien wiederherstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um herauszufinden, welche ungespeicherten Dateien zur Wiederherstellung verfügbar sind. Starten Sie Microsoft Excel. Wählen Sie in der Hauptmenüleiste der Anwendung die Registerkarte „Datei“. Klicken Sie im linken Bereich auf „Öffnen“ und im Abschnittsfenster auf „Zuletzt verwendet“. Gehen Sie zum unteren Ende des Bildschirms und suchen Sie die Schaltfläche „Nicht gespeicherte Dateien wiederherstellen“.

Wiederherstellen früherer Versionen aus dem Dateiverlauf

Wenn Sie nicht den Cloud-Speicherdienst OneDrive von Microsoft verwenden, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie Ihre überschriebenen „Microsoft Excel“-Dokumente wiederherstellen können. Wenn Sie den Dateiverlauf in Ihren Windows-Einstellungen aktiviert haben, können Sie damit nach alten Versionen suchen.

Öffnen Sie den Windows Datei-Explorer (z. B. durch Doppelklick auf die Verknüpfung „Dieser Computer“ auf Ihrem Desktop), gehen Sie zum Speicherbereich „Dateiverlauf“ und suchen Sie das gesuchte Dokument. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie das Popup-Menü. Wählen Sie „Vorherige Version wiederherstellen“ aus der Liste der verfügbaren Aktionen.

Verloren gegangene oder gelöschte Excel-Dateien mit Hilfe der Software zur Wiederherstellung von Dateien wiederherstellen

Laden Sie leistungsstarke Dateiwiederherstellungssoftware herunter, die Ihnen effektiv helfen kann, nicht gespeicherte oder verlorene Excel-Dateien vom Computer wiederherzustellen. Wondershare Recoverit ist die beste Software zur Wiederherstellung von Excel-Dateien. Das Programm kann Ihnen helfen, nicht gespeicherte oder gelöschte Seiten oder Teile von Excel-Dateien leicht wiederherzustellen.

Laden Sie Wondershare Recoverit herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und stellen Sie dann die überschriebenen Excel-Dateien mit der unten beschriebenen dreistufigen Methode wieder her:

Schritt 1: Geben Sie den Speicherort an

Wählen Sie einen bestimmten Speicherort, an dem Sie Excel-Dateien hatten, bevor sie überschrieben wurden. Sobald Sie den Ort in der Hauptschnittstelle ausgewählt haben, klicken Sie auf die Registerkarte Start, um den Scanvorgang zu starten.

Schritt 2: Scannen des Speicherorts

Lassen Sie Wondershare Recoverit den Scanvorgang abschließen, der begonnen hat, als Sie im obigen Schritt auf „Start“ geklickt haben. Die Zeit, die das Tool benötigt, um alle Ihre Dateien zu scannen, hängt davon ab, wie groß oder klein sie sind.

Schritt 3: Vorschau und Speichern

Wählen Sie die Option „Wiederherstellen“ aus, um die Dateien zu speichern, die Recoverit für Sie wiederhergestellt hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorschaufunktion der App verwenden, um alle wiederhergestellten Excel-Dateien zu überprüfen, bevor Sie sie speichern.

Fazit

Dank der Information aus diesem Artikel wissen Sie nun, dass Sie überschriebene Excel-Dateien auf Ihrem Windows-System wiederherstellen können. Dies ist effektiver, wenn Sie früh genug damit beginnen. Zusätzlich zu den ersten beiden Lösungen ist die effektivste Möglichkeit, Ihre überschriebene Excel-Datei wiederherzustellen, die Verwendung einer Drittanbieter-Anwendung wie Wondershare Recoverit. Mit diesem Tool erhalten Sie garantiert Dateien, die überschrieben wurden, auch über einen langen Zeitraum hinweg.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/142857/

Kommentar verfassen