Musik zwischen Büchern: Beim verkaufsoffenen Sonntag gab es in der Stadtbücherei neben Medien viel Musikalisches zu entdecken

Der verkaufsoffene Sonntag und das Weltkindertagsfest waren in der Stadtbücherei ein ganz besonderes Highlight im Kalender. Das Schloss hieß viele große und kleine Besucherinnen und Besucher willkommen und war von Musik erfüllt.

Wie die Eislinger Geschäfte, öffnete auch die Stadtbücherei im Schloss am Sonntagnachmittag ihre Pforten. Ein buntes Programm lockte knapp 300 Gäste in die wärmenden Räume des historischen Gebäudes. Auf die jüngsten Besucherinnen und Besucher wartete ein musikalisches Erzähltheater, das von den Zuhörerinnen und Zuhörern begeistert akustisch untermalt wurde. Für Experimentierfreudige stand eine Vielzahl von Musikinstrumenten bereit, die mit Unterstützung der Musikschule ausprobiert werden konnten.

Zum Abschluss des Besuchs bekamen bastelfreudige Kinder ein Kreativset geschenkt. Mit diesem sollte das Herstellen eines eigenen Instruments im Handumdrehen klappen, sodass zuhause weitermusiziert werden kann.

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/141546/

Kommentar verfassen