Der „Tag der Schiene“ ist der Tag der besten Ideen

Bundesweiter Tag der Schiene am 16. und 17. September • Deutsche Bahn bietet in Baden-Württemberg Baustellenführungen, Blicke hinter die Kulissen und weitere Aktionen an • Veranstaltungsübersicht auf www.tag-der-schiene.de

Es gibt den Tag des Fahrrads, den Tag der zivilen Luftfahrt, den Tag des Elektromobils, sogar den „Tag des hässlichen Lkw“. Nur die attraktive Schiene wurde bislang mit keinem Ehrentag gewürdigt. In diesem Jahr bekommt auch sie endlich die Anerkennung, die sie verdient. Am 16. und 17. September 2022 feiert ganz Deutschland erstmals den „Tag der Schiene“. Mit diesem besonderen Tag soll der Schiene die größtmögliche Bühne geboten werden – um noch mehr Menschen zum Umstieg auf die Bahn zu bewegen und mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen.

Am 16./17. September werden bundesweit große und kleine Events stattfinden. Für den „Tag der Schiene“ ist kein zentraler Veranstalter verantwortlich, sondern alle, denen die Bahn am Herzen liegt: wir von der Deutschen Bahn (DB) genauso wie das Bundesministerium für Digitales und Verkehr, andere Eisenbahnverkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und NGOs, Verbände, Vereine und sonstige Institutionen. Koordiniert wird das Ganze von der „Allianz pro Schiene“, die einen zentralen Veranstaltungskalender erstellt: www.tag-der-schiene.de

Das sind die Veranstaltungen der DB in Baden-Württemberg:

„Auf Gleis 1 fährt ein: Die neue S-Bahn!“

Die S-Bahn Stuttgart und der Verband Region Stuttgart laden am Samstag, 17. September von 10 bis 16 Uhr zum Tag der Schiene in den Stuttgarter Hauptbahnhof ein. Am Gleis 1 können Besucher:innen ein fabrikneues Fahrzeug des Herstellers Alstom im neuen, smarten Außendesign begutachten. Das zukünftige Innenleben samt neu gestalteten Abteilen für Fahrräder, Kinderwagen und Rollstühle macht die Deutsche Bahn bei einer virtuellen Tour durch die Waggons schon heute erlebbar. Auf dem Bahnsteig geht es ebenso interaktiv und spannend für die ganze Familie zu:  Die vielen Ausbaumaßnahmen, die bereits realisiert oder in Umsetzung sind, und die Planungsprozesse dahinter werden erläutert. Über Jobs bei der Bahn informiert die DB Jobbörse. Bei den Partnern von RegioRadStuttgart und SmartCity | DB kann man unter anderem die Ausleihe von Rädern und Scootern testen. Um den erlebnisreichen Tag festzuhalten, steht eine 360-Grad-Fotosäule bereit. Und für die Stärkung zwischendurch gibt es Gratis-Popcorn – damit der Dreh am Glücksrad noch besser klappt!

Stuttgart 21: Digitaler Knoten. Moderne Infrastruktur. Starke Schiene. Bausteine der Mobilität der Zukunft

Das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. bietet an beiden Veranstaltungstagen Baustellenführungen mit Schwerpunkt Digitaler Knoten Stuttgart und Feste Fahrbahn. Die Führungen sind kostenpflichtig, eine Anmeldung unter shop.its-projekt.de ist erforderlich.
Im InfoTurmStuttgart am Stuttgarter Hauptbahnhof können Interessierte sich kostenfrei den ganzen Tag auf zwei Ebenen über Infrastruktur, Aufbau und Vorteile des Digitalen Knotens informieren. Fachkundige Mitarbeiter:innen stehen an den Exponaten zur Verfügung und geben bis tief in die Materie Auskunft. Darüber hinaus gibt es auf weiteren Ebenen im Ausstellungsgebäude die Möglichkeit, sich zu den Themen rund um Stuttgart 21 zu informieren.

 
Tag der Schiene im Rangierbahnhof Kornwestheim

Am Samstag, 17. September von 10 bis 15 Uhr öffnet der Rangierbahnhof Kornwestheim seine Tore. Geplant sind Führungen in und um den Bahnhof, sowie ein Überblick zur DB Cargo AG als Arbeitgeberin und zu den verschiedenen Berufsbildern. Neben einem Angebot für Essen und Trinken rundet Kinderschminken den Tag der offenen Tür ab.

Tag der Schiene in der Lokwerkstatt Mannheim

DB Cargo lädt am Samstag, 17. September von 11 bis 16 am Standort Mannheim ein. Es gibt Führungen und Rundfahrten durch Rangierbahnhof und Werkstätten. Zugbegeisterte haben hier die Möglichkeit, Loks aus nächster Nähe und von innen zu besichtigen. Jobinteressierte können sich über Berufe bei der DB, speziell in den Bereichen Rangierbahnhof oder Instandhaltung, informieren. Wer aussagekräftige Unterlagen mitbringt, kann direkt ein Bewerbungsgespräch führen. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Ausstellung „Bahnhöfe des Jahres“ im Hauptbahnhof Karlsruhe

Gemeinsam mit der Allianz pro Schiene hat die DB Station&Service AG dieses Jahr eine Wanderausstellung zum Thema „Bahnhöfe des Jahres“ realisiert. Die Ausstellung zeigt, was die DB und die Allianz pro Schiene für attraktive Stationen tun und wie Bahnhöfe die Menschen in Europa per Schiene verbinden. Den Abschluss findet die Ausstellung im Hauptbahnhof Karlsruhe.

Info-Center Tunnel Rastatt

Das Info-Center Tunnel Rastatt der DB Netz AG in Ötigheim ist am Freitag und Samstag regulär von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Vor Ort führt ein Audio-Guide durch die Stationen der Ausstellung und versorgt die Besucher mit Informationen zum Gesamtprojekt Karlsruhe–Basel und speziell zum Bau des Rastatter Tunnels.

Baustellenführungen am Bahnhof Müllheim

Die DB baut die Rheintalbahn von Karlsruhe bis Basel viergleisig aus. In Müllheim entstehen ein moderner Bahnhof und eine neue Schieneninfrastruktur. Am 16. und 17. September bieten fachkundige Expert:innen dort Baustellenführungen an. Die Führungen finden von 14 bis 18 Uhr statt und dauern jeweils etwa eine Stunde. Eine Online-Anmeldung unter www.karlsruhe-basel.de ist erforderlich.

Bahnhof Friedrichshafen Stadt: Infostand Modernisierung und barrierefreier Ausbau

Die Deutsche Bahn modernisiert den Bahnhof Friedrichshafen Stadt und baut ihn barrierefrei aus. Am Freitag, 16. September, ist die Projektleiterin von 9 bis 17 Uhr vor Ort. Sie erklärt allen Interessierten das Bauprojekt und steht für Fragen zur Verfügung.
 
Klimafreundliche Bahnlogistik bei DB Cargo – Ein kleiner Exkurs auf die Schiene (Online-Veranstaltung)

Welche Wege legt ein Auto zurück, bevor es beim Händler steht? Wie kann die Schiene dazu beitragen, unsere globalen Klimaziele zu erreichen? Wie kann man die Verkehrsträger Bahn und Lkw sinnvoll kombinieren? Am Samstag, 17. September, um 11 Uhr, geben Mitarbeiter:innen von DB Cargo Logistics in einer Online-Veranstaltung einen Einblick in den Schienengüterverkehr sowie die damit verbundene Bahnlogistik. Interessierte melden sich bitte per E-Mail an: marketing-logistics@deutschebahn.com.

PM DB Bahn

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/141092/

Kommentar verfassen