Das Filstal rockt mit dem „King of Pop“ – Spektakulärer Auftakt mit Jackson One

Die Rocksaison im Eislinger Schlosspark hat begonnen und nicht nur das Sommerwetter hat den Gästen ordentlich eingeheizt.

Der Filstalrock 2022 ist gestartet und begeisterte gleich zu Beginn mit einer spektakulären Showeinlage. Die Tribute Band „Jackson One“ spielte die größten Hits des „King of Pops“, Michael Jackson – begleitet von eindrucksvollen Tanzeinlagen. Zuvor wurde bei glühender Sommerhitze am Donnerstag auf dem Schlossplatz und im Schlosspark gewerkelt und aufgebaut, bis es am Abend endlich soweit war. Der Schlosspark füllte sich mit Gästen, die das Sommerevent lange vermisst hatten. Auch auf dem Schlossplatz wurden die Sitzplätze vor der Großbildleinwand gerne angenommen. Dabei versorgten diverse Food-Trucks die Filstalrockbesucherinnen und -besucher mit verschiedenen Köstlichkeiten und Getränken.

Am kommenden Donnerstag wartet die Depeche Mode Tribute Band „Mode Machine“ auf die Fans. Beginn ist wie immer um 18:00 Uhr.

Foto: Das Publikum feierte die Hits des „King of Pop“

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/139662/

Kommentar verfassen