42. Uhinger Kandelhock mit Feier zu 25 Jahren Stadterhebung – Uhinger Vereine bieten am 25. und 26. Juni Programm für jeden Geschmack

Die Stadt Uhingen steht vor einem großen Festwochenende. Im Rahmen des diesjährigen Kandelhocks wird auch das 25-jährige Jubiläum der Stadterhebung gefeiert. Dazu ist ein umfangreiches Angebot für Familien, Kinder und Jugendliche mit Entenrennen auf der Fils, Kinderschminken, Bastelangebote, Puppentheater, Schießbude, Kinderkarussell und viel Musik geplant.

Für Stimmung und Geselligkeit sorgen auf der Bühne und an den Ständen unter anderem die Bands „Tangette“, „Josy B.“ und die Partyband „KULT“. Parallel dazu laden die Uhinger Vereine an ihren Ständen die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten und einer Vielfalt an Getränken zum Genießen und Verweilen ein.

Bürgermeister Wittlinger ist bereits voller Vorfreude. „Nach zwei Jahren Corona-Pause hoffe ich mit allen Verantwortlichen auf ein gelungenes Stadtfest. Der Kandelhock ist immer etwas Besonderes und dieses Mal haben wir doppelten Grund zum Feiern. Ich danke dem Orga-Team und allen Vereinen für Ihre Darbietungen und rechne mit einer großen Resonanz durch die Uhinger Bevölkerung. Das Programm ist vielseitig und hochkarätig und bietet für jeden Geschmack und jedes Alter etwas.“

Im Rahmen der Eröffnung des Kandelhocks am Samstag, den 25.06. um 16:00 wird Bürgermeister Matthias Wittlinger in seiner Rede auf 25 Jahre Uhinger Stadtentwicklung blicken. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Außerdem wird nach längerer Bauzeit das sanierte und umgebaute Gebäude in der Kirchstr. 1 an diesem Wochenende mit einem Tag der offenen Tür eröffnet und seiner Bestimmung übergeben. Dort bietet eine Fotoausstellung umfangreiche Einblicke in 25 Jahre Stadtgeschichte. Darüber hinaus wird sich der Familientreff vorstellen und das Jugendhaus verschiedene Mitmach-Angebote anbieten.

Als besonderes Highlight zum 25-jährigen Jubiläum der Stadterhebung veranstaltet die Stadtverwaltung Uhingen in Kooperation mit dem Handels- und Gewerbeverein erstmals ein Entenrennen auf der Fils. Der Startschuss fällt am Samstag, 25. Juni um 14.30 Uhr auf dem Fußgängersteg in der Moltkestraße. Das Ziel ist bei den Filsterrassen hinter der Feuerwehr. Es wird Vorläufe und einen Finallauf geben. Die 25 Enten, die als erstes das Ziel erreichen, gewinnen für ihren Besitzer einen tollen Preis. Die Siegerehrung findet im Rahmen der Eröffnung des Kandelhocks um 16:00 statt. Die Startnummern der Enten können für 3 Euro an folgenden Verkaufsstellen in Uhingen erworben werden: Rathaus (Zimmer 1), Modewelten Frey, Volksbank, Kreissparkasse und Tintenfässle. Der Erlös der Aktion kommt der Uhinger Bürgerstiftung zugute.

Das umfangreiche Programm, das die Vereine auf die Beine stellen, finden Sie mit Uhrzeiten, Inhalten und Veranstaltungsorten im Uhinger Mitteilungsblatt, auf der Homepage der Stadt Uhingen und in den Sozialen Medien.

Programm 42. Uhinger Kandelhock_Juni 2022

Standplan 42. Uhinger Kandelhock_Juni 2022

PM Stadt Uhingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/137535/

Kommentar verfassen