Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt zur Krippenausstellung im Kloster Lorch ein.

Ausstellungsdauer vom 05.12.2021 bis 02.02.2022
05.12.2021 Eröffnung der Krippenausstellung
12.12.2021 Krippentag im Kloster Lorch mit Krippenführungen

Eröffnung am Sonntag, 5. Dezember 2021 um 17 Uhr in der Klosterkirche mit dem Posaunenchor Waldhausen und Pfarrer Pitzal aus Renningen

„Mit der Krippe im Ahrtal helfen“
Über 50 Krippen aus vier Kontinenten werden im historischen Kloster Lorch in der Klosterkirche
ausgestellt. Sie kommen aus dem Museum Renninger Krippe. Pfarrer Pitzal hat sie mit den
Krippenbauern und dem Freundeskreis Kloster Lorcher aufgebaut. Eindrucksvoll geben die
Krippen den jeweiligen Kulturkreis wieder.

Der Erlös soll den Menschen im Ahrtal zu Gute kommen. Die Hilfe geht nach Kreuzberg und
Sinzig. In Kreuzberg wurden fast alle Häuser zerstört, viele Häuser müssen abgerissen werden.
Die Menschen stehen vor dem Nichts. In Sinzig wurden viele Häuser überschwemmt, im
Altenheim haben 15 Menschen den Tod gefunden. Schlamm und vor allen Dingen das Öl aus
zerstörten Tanks haben zusätzliches Leid gebracht.
Die Hilfe geht gezielt über die Bürgermeisterin von Kreuzberg und den Pfarrer von Sinzig an die
Menschen weiter.
Bei der Eröffnungsfeier wird Pfarrer Pitzal über die Krippen informieren und vom Ahrtal berichten,
wo er selbst war. Der Posaunenchor von Waldhausen wird den Abend musikalisch umrahmen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

Es gilt die 2G-Regel!

Änderungen vorbehalten!

 

PM Freundeskreis Kloster Lorch e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/128933/

Kommentar verfassen