Uni der Generationen

Unter dem Titel „Unsere Zukunft – Ideen und Herausforderungen“ steht das neue Programm der Uni der Generationen des Stadtseniorenrats Göppingen in Zusammenarbeit mit der Hochschule Esslingen Campus Göppingen, der Stadt Göppingen und der NWZ. Es umfasst dabei Fachvorträge aus den Bereichen Politik, Finanzen, Medizin und Medizintechnik. Der Kartenvorverkauf im ipunkt startet am 11. Oktober.

Die Uni der Generationen bietet auch in den kommenden Monaten für alle Interessierten die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung. Willkommen sind alle, die sich mit zentralen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen und den aktuellen Stand wissenschaftlicher Diskussionen aus verschiedenen Forschungsperspektiven erfahren möchten.

Programm:

* Montag, 8. November, 14 bis 16 Uhr

Die Integration der Türkei in die EU – Wunsch und Realität

Prof. Dr. Erdal Yalcin, Professur für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der HTWG Konstanz, Forschungsorientierter Politikberater für europäische und internationale Institutionen.

* Montag, 22. November, 14 bis 16 Uhr

Negativzinsen, Anleihekäufe und Liquiditätsschwemme – Europäische Geldpolitik am Scheideweg?

Dr. Jürgen Hirsch, Bundesbankdirektor, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Baden-Württemberg, Leiter Stab der Präsidentin, Stuttgart.

* Montag, 6. Dezember, 14 bis 16 Uhr

Lifestylemedizin – Zwischen medizinischer Optimierung und Selbstoptimierung

Prof. Dr. Thomas Seufferlein, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm.

Montag, 10. Januar, 14 bis 16 Uhr

Medizintechnik am Campus Göppingen: Innovative Projekte – Weg zur Digitalisierung – Künstliche Intelligenz – Adaptiver Wohnraum

Prof. Dr. Markus Ledermann, Joachim Hiller, Prof. Dr. Rainer Würslin, Dr. Till Kaz.

Information und Anmeldung

Alle Vorlesungen finden im Märklinsaal der Stadthalle Göppingen, Blumenstraße 41, statt. Der Vortragsraum hat einen barrierefreien Zutritt. Die zum jeweiligen Zeitpunkt der Vorträge aktuell geltenden Hygienemaßnahmen wie 3G-Regeln (Zugang nur für Geimpfte, Getestete, Genesene) werden eingehalten und umgesetzt. Die Bestuhlung erfolgt nach den Corona-Regeln.

Weitere Informationen zur Uni der Generationen erteilt der Stadtseniorenrat Göppingen unter Telefon 07161 650-5261, www.ssr-gp.de oder per E-Mail info@ssr-gp.de.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 11. Oktober ausschließlich im ipunkt im Rathaus der Stadt Göppingen. Aufgrund aktueller Corona-Regeln steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zum Verkauf.

Kartenpreise:

Einzelkarte pro Vortrag:

Mitglieder des SSR Göppingen sechs Euro

Nichtmitglieder acht Euro

Semesterkarte für alle Vorträge:

Mitglieder des SSR Göppingen 20 Euro

Nichtmitglieder 24 Euro.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/126783/

Kommentar verfassen