Kostenloser Badespaß für Eislinger Kinder und Jugendliche – Ein besonderes Sommerferien-Angebot im Hallenbad

Da das Hallenbad auch über die Sommerferien für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet ist, hat die Verwaltung eine Anregung von Gemeinderätin Ulrike Haas gerne aufgegriffen: Um den Kindern und Jugendlichen aus Eislingen einen kleinen Ausgleich für die Belastungen der Corona Pandemie zu ermöglichen, können diese in den gesamten Sommerferien kostenfrei das Hallenbad besuchen.

„Das ist eine tolle Idee und ein besonderes Angebot“, lobt Oberbürgermeister Klaus Heininger diese Aktion. Das Angebot richtet sich an alle bis einschließlich 17 Jahre. Wegen der begrenzten Besucherzahl, müssen im Vorfeld die Badetermine gebucht werden. Das geht online unter www.eislingen.de/termine oder telefonisch unter der Telefonnummer 07161/984-530. Die Zeitfenster sind jeweils dienstags bis freitags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr und 16:30 Uhr bis 21:00 Uhr sowie samstags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Zum Badebesuch muss ein gültiges Ausweisdokument (Personal- oder Schülerausweis) mitgebracht werden. Das Eislinger Hallenbad hat in den gesamten Sommerferien ab Dienstag, 3. August bis einschließlich Samstag 11. September geöffnet. Weitere Informationen stehen auf www.eislingen.de/hallenbad.

 

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/124363/

Kommentar verfassen