Sommerleseclub – die Gewinner stehen fest

Beim diesjährigen Sommerleseclub der Stadtbücherei Süßen haben 57 Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren mitgemacht. Insgesamt 667 Bücher haben die begeisterten Kinder gelesen, 33 Bilder zu den Geschichten wurden gemalt. Nun wurden die Gewinner aus der Lostrommel gezogen.
 
Der Sommerleseclub ist eine Aktion vieler Bibliotheken deutschlandweit, welche zum Ziel hat, bei jungen Menschen die Freude und die Lust am Lesen zu wecken. Dabei dürfen die Kinder aus einem großen Bücherangebot auswählen und sich entscheiden, ob sie zu den gelesenen Geschichten ein Bild malen oder Fragen dazu beantworten. Für jedes gelesene Buch dürfen sie ein Los in die Losbox geben, aus der am Ende die Gewinner gezogen werden. Alle, die mitgemacht haben bekommen zudem eine Urkunde über die Anzahl der gelesenen Bücher. Auch diejenigen, die nicht gezogen wurden, bekommen Trostpreise fürs engagierte Mitmachen.

Seit 2011 beteiligt sich die Stadtbücherei Süßen beim Sommerleseclub. „Es ist schön, dass die Kinder im Sommerleseclub nicht nur die Bücher besser kennenlernen, sondern auch die Stadtbücherei und uns Mitarbeiter. Diese Bindung bleibt über die Aktionszeit hinaus bestehen und ebnet den Weg zum Lesen“, berichtet die Leiterin der Stadtbücherei Süßen, Monika Engelfried. Bürgermeister Marc Kersting vollzog zusammen mit Monika Engelfried und Berkan Kara von der Stadtbücherei die Ziehung der Gewinner. Die Gewinner waren:

1. Preis:       Zwei Tageskarten für Tripsdrill                                                     Mia Grupp

2. Preis:       Familienkarte für die Forscher-Fabrik Schorndorf           Lucienne Kämpfer

3. Preis:       Familienkarte für die Forscher-Fabrik Schorndorf           Mailin Fritz

Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei dem Team der Stadtbücherei, welches diese pädagogisch wertvolle Aktion mit großem Engagement möglich macht. 

Foto: Von links: Bürgermeister Marc Kersting, Berkan Kara, Monika Engelfried.

 

PM Stadtverwaltung Süßen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/113502/

Kommentar verfassen