«

»

Beitrag drucken

Ottenbach/Salach – Einbrecher machen Beute

Unbekannte waren die vergangenen Tage in Ottenbach und Salach zu Gange.

Von Sonntag auf Montag gelangten Unbekannte in ein Gebäude in der Straße „Im Buchs“. Sie hebelten ein Fenster auf. Im Innern hebelten sie einen Automaten auf. Die Einbrecher fanden Geld.

Das machten sie zu ihrer Beute und flüchteten unerkannt. In  Salach versuchten am Montag zwischen 2 Uhr und 11 Uhr Unbekannte die Tür eines Gebäudes in der Baumgartenstraße aufzuhebeln. Der Versuch misslang und die Einbrecher blieben draußen.

Die Hälfte der Einbrüche scheitern, weiß die Polizei. Der Fall zeigt, dass man sich gegen Einbruch schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Göppingen und Umgebung ist diese unter 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und Kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

 

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/91267/

Kommentar verfassen