«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Einige Diebstähle aus Fahrzeugen

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen mussten im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd 15 Diebstähle aus Fahrzeugen registriert werden.

In der Mehrheit waren die Fahrzeuge wohl unverschlossen, lediglich in zwei Fällen schlug der Dieb eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Der Schwerpunkt lag im Bereich der Weißensteiner Straße, der Oberen Zeiselbergstraße sowie der Klarenbergstraße. Entwendet wurden neben Kleingeld, ein portables Navigationsgerät, ein Laptop, ein Handy der Marke Samsung Galaxy S5, eine Geldbörse sowie eine Armbanduhr. Ein Anwohner beobachtete gegen 0.30 Uhr in der Klarenbergstraße den Dieb, der gänzlich dunkel gekleidet war und die Flucht ergriff.

Weitere Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/85061/

Kommentar verfassen