«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Gasflasche verloren

Am Freitagvormittag wurde der Polizei gegen 9.50 Uhr mitgeteilt, dass eine Gasflasche von der Ladefläche eines unbekannten Lkw’s auf die Fahrbahn der Katharinenstraße gefallen wäre.

Da durch den Sturz der Verschluss defekt war und Gas austrat, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd verständigt, die mit vier Einsatzkräften ausrückte und kontrolliert das Gas abgelassen hat.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84539/

Kommentar verfassen