«

»

Beitrag drucken

Eislingen – Motorraum geht in Flammen auf

Am Freitag brannte ein Auto in Eislingen.

Gegen 8.00 Uhr fing ein Pkw in der Ulmer Straße Feuer. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr bekämpfen Polizisten den Brand mit Feuerlöschern. Der Motorraum des Audi brannte zu diesem Zeitpunkt bereits vollständig. Der Brand wurde schließlich durch die Feuerwehr gelöscht. Der Schaden am Auto beträgt rund 10.000 Euro. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen mitgenommen. Es verletzten sich keine Personen. Der Grund für den Brand war ein technischer Defekt am Fahrzeug. Während der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84542/

Kommentar verfassen