«

»

Beitrag drucken

Kirchheim unter Teck (ES): Einbruch in Gartenhäuser

Gleich in zwei Gartenhäuser ist im Bereich des Gewanns Pfaffenhalde und des Gewanns Hungerberg in der Zeit zwischen Mittwoch, zwölf Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, eingebrochen worden.

Der Täter überwand jeweils den Zaun des Grundstücks und verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu den Gartenhäusern. In einem Fall hebelte er die Tür auf, riss diese vollständig aus der Verankerung und beschädigte im Innern wahllos Gegenstände. Nach derzeitigem Sachstand wurde hier nichts entwendet. Im anderen Fall brach der Unbekannte ein Fenster auf und warf vor dem Gartenhaus stehende Schränke um. Ob der Täter hier etwas entwendet hat, ist nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass es sich um denselben Täter handeln könnte. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. (jw)

 

PM  Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84487/

Kommentar verfassen