«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd: Feuerwehreinsatz an Schule

Die Feuerwehr Gmünd mit Unterstützung aus Großdeinbach rückte am Donnerstagmittag zur Gewerblichen Schule in die Rektor-Klaus-Straße aus.

Dort geriet gegen 12 Uhr in einem Werkraum das Innere der Absauganlage einer Schleifmaschine in Brand. Ein Schüler hatte Schleifarbeiten an einem Werkstück durchgeführt. Vermutlich lösten Funken das Feuer in der Anlage aus. Zumindest entstand eine sehr starke Rauchentwicklung, weshalb die Schüler, die sich im dortigen Gebäudeteil aufhielten, ihre Klassenzimmer verließen und sich Großteils in die Cafeteria begaben. Der Sachschaden an der Maschine bzw. Absauganlage dürfte sich im niedrigen fünfstelligen Bereich bewegen. Tatsächlicher Schaden am Gebäude entstand bis auf den Rußniederschlag wohl nicht.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84490/

Kommentar verfassen