«

»

Beitrag drucken

Bad Überkingen – Einbrecher randalieren

In einen Bauwagen und eine Hütten brachen Unbekannte in den vergangenen Tagen in Bad Überkingen ein.

Dienstagnachmittag stellten die Zeugen fest, dass Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag randaliert hatten:

Unbekannte waren in den vergangenen Tagen in der Unterböhringer Straße. Sie gingen zu einem Bauwagen und brachen ein Fenster auf. Im Innern schlugen sie ein Fenster ein. Sie fanden Böller. Die zündeten sie an. Außerdem fanden sie Weinflaschen. Die machten die Einbrecher zu ihrer Beute.

Auch in eine Hütte in der Reichenbacher Straße brachen Unbekannte ein. Hineingekommen waren die Täter, weil sie eine Tür aufgebrochen hatten. Auch hier schlugen sie Fensterscheiben ein. Im Innern fanden die Unbekannten Glasflaschen. Die beschädigten sie. Ohne Beute machten sich die Täter auf und davon.

Die Ermittler vom Polizeiposten Deggingen haben an den Tatorten die Spuren gesichert. Sie geben den Ermittlern (07331/93270) Hinweise auf die Unbekannten.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/84110/

Kommentar verfassen