«

»

Beitrag drucken

Eislingen – Einbrecher scheitern

In der Nacht auf Donnerstag versuchten Unbekannte in eine Apotheke in Eislingen einzubrechen.

Gegen 11.15 Uhr stellte ein Zeuge Beschädigungen am Rahmen einer Tür fest. Am Abend zuvor waren die noch nicht vorhanden.

Einbrecher hatten versucht die Tür aufzuhebeln.  So wollten sie in das Geschäft in der Stuttgarter Straße kommen. Die Tür hielt stand und der Dieb blieb draußen. Die Polizei (Tel. 07161/8510) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Geschäft vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie in der Broschüre “ Schlechte Geschäfte für Einbrecher“. Diese können Sie auch online unter www.polizei-beratung.de einsehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bei den Polizeidienststellen im Land.

 

PM   Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83973/

Kommentar verfassen