«

»

Beitrag drucken

Schwäbisch Gmünd-Rechberg: Briefkasten gesprengt

Rund 500 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter, als er am Neujahrstag zwischen 4.30 und 5 Uhr einen Silvesterböller in einen Briefkasten in der Straße In der Breite warf.

Durch den Böller wurde der hölzerne Briefkasten, der an einem Bildstock („Marterl“) angebracht war, völlig zerstört. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten Waldstetten, Tel.: 07171/42454 entgegen.

 

 

PM   Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/83948/

Kommentar verfassen