«

»

Beitrag drucken

Eschenbach – Zigarettenautomat aufgebrochen

Drei bislang unbekannte Männer wurden am Sonntagmorgen kurz nach 03:00 Uhr dabei beobachtet, als sie nach einem lauten Knall in der Zillenhardstraße von einem Zigarettenautomaten wegrannten.

Sie hatten offensichtlich versucht, den Automaten aufzusprengen. Eine intensive Fahndung durch mehrere Polizeistreifen, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war, blieb erfolglos. Bei der Explosion wurde der Automat vollständig zerstört. Auch ein in der Nähe stehender Pkw wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden ist momentan nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen eines Sprengstoffdelikts.

 

PM  Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/78296/

Kommentar verfassen