Göppingen – Trotz Warnlicht – Autofahrer fährt auf Baufahrzeuge auf

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall auf der B 10.

Ein Audifahrer fuhr gegen 14 Uhr auf der B 10 nach Stuttgart auf der linken Spur. Dort ist auf Höhe Göppingen eine Baustelle mit auffälligen Fahrzeugen eingerichtet. Der Audifahrer hat dies zu spät erkannt. Er fuhr fast ungebremst auf den Absperranhängerauf. Der wurde unter den Lkw geschoben, der davor stand. Der 65-jährige Audifahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 30.000 Euro. Den Schaden an den Baufahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 50.000 Euro. Abschleppunternehmen bargen die Fahrzeuge. Die Straße nach Stuttgart war zeitweise gesperrt. Es kam zu einem Stau.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/23788/

Kommentar verfassen