Ebersbach an der Fils – Unter Drogen und ohne Versicherung

Am Donnerstag wurde ein E-Scooter-Fahrer nach einer Kontrolle in Ebersbach a.d. Fils renitent.

Kurz nach 15.15 Uhr stellten Beamte der Polizei Uhingen den 25-Jährigen in der Stuttgarter Straße fest. Der Mann war mit seinem E-Scooter unterwegs und wurde von den Polizisten wegen fehlenden Versicherungsplaketten an dem Roller angehalten. Bei der Kontrolle hatten die Beamten schnell den Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Rauschgift stand. Der 25-Jährige hatte gerötete Pupillen und wirkte aggressiv. Einen freiwilligen Urintest lehnte der Mann ab. Als er auf die Dienststelle mitgenommen werden sollte, wurde er weiter aggressiv. Er widersetzte sich der Maßnahme und beleidigte die Polizisten. Auf dem Polizeirevier nahm ihm ein Arzt Blut ab. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 25-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/170838/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.