Kirchheim (ES): Unfall mit zwei verletzten Radlern

Zwei Radfahrer, eine Frau und ein Junge, sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Kirchheim leicht verletzt worden.

Eine 60-Jährige befuhr gegen 18.15 Uhr mit einem Pedelec die Kernerstraße und wollte über eine Verbindungsstraße nach rechts in Richtung des gemeinsamen Fuß- und Radwegs der Hegelstraße abbiegen. Aufgrund einer Baustelle fuhr die Frau dabei nicht am rechten Fahrbahnrand. Beim Abbiegen kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden, elf Jahre alten Jungen, der mit seinem Mountainbike nach derzeitigem Ermittlungsstand den Weg schnitt und über einen Bordstein auf die Fahrbahn schanzte. Durch den Zusammenstoß stürzten beide zu Boden und verletzten sich. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden Verletzten. Ein Transport in eine Klinik war nicht nötig. Der Schaden an den beiden Fahrrädern wird auf 500 Euro geschätzt.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/170761/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.