Kirchheim/Teck (ES): Zwei Pedelec-Lenker frontal zusammengestoßen

Schwere Verletzungen erlitten hat eine Pedelec-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, auf einem Radweg zwischen Kirchheim/Teck und dem Stadtteil Schafhof ereignet hat.

Die 80 Jahre alte Lenkerin befuhr den Rad- und Fußweg parallel zur Straße „Zu den Schafhofäckern“ in Fahrtrichtung Schafhof. Auf Höhe der Bushaltestelle beim Schlossgymnasium geriet sie mit ihrem Pedelec nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden, 83 Jahre alten Lenker eines Pedelecs. Die beiden Personen stürzten hierbei von ihren Zweirädern. Während der 83-Jährige unverletzt blieb, erlitt die 80-Jährige bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst, welcher mit einem Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und vorsorglich auch mit einem Rettungshubschrauber vor Ort war, in eine Klinik gebracht. Die beiden Pedelecs wurden durch die Kollision beschädigt, die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/170225/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.