Bad Ditzenbach – Vorfahrt missachtet

Unaufmerksam war am Donnerstag ein Autofahrer in Gosbach.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.15 Uhr. Die 55-jährige Fahrerin eines Mitsubishi kam aus Richtung Drackenstein und fuhr geradeaus über die Kreuzung an der Wiesensteiger Straße. Die Mitsubishi Fahrerin achtete nicht auf den Verkehr. Dort fuhr ein 29-Jähriger mit seinem BMW und kam aus Richtung Bad Ditzenbach. Er hatte Vorfahrt und konnte den Unfall nicht mehr vermeiden. Dessen Fahrer versuchte noch nach links auszuweichen. Er fuhr dem Mitsubishi in die rechte Fahrzeugseite und danach ein Verkehrszeichen um. Bei dem Unfall erlitten die beiden Fahrer, sowie zwei Insassen im BMW, leichte Verletzungen. Die Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 55.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/170212/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.