Göppingen – Gegen Straßenlaterne gekracht

Mindestens 10.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Mittwoch in Göppingen. 

Um kurz nach 9.45 Uhr war eine 59-Jährige in der Hauptstraße unterwegs. Von dort bog sie mit ihrem Mercedes nach rechts in die Marstallstraße ab. Allerdings war sie nicht aufmerksam genug und krachte gegen eine Straßenlaterne. Die Polizei Göppingen hat den Unfall aufgenommen. Sie schätzt den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Mercedes auf rund 10.000 Euro. Wie hoch der Schaden an der Laterne ist, muss die Polizei noch ermitteln.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/169743/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.