Uhingen – Betrunkener klaut Alkohol

Auf Hochprozentiges hatte es ein Dieb am Dienstag in Uhingen abgesehen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der 44-Jährige in einem Verkaufsraum in der Stuttgarter Straße von dem Zeugen beobachtet. Der sah, wie der sichtlich betrunkene Mann nach einer Flasche Hochprozentigem griff und ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen hatte. Der Zeuge wählte den Notruf und die Polizei rückte an. Die Beamten konnten den stark Betrunkenen samt Alkohol in unmittelbarer Nähe antreffen und in Gewahrsam nehmen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund vier Promille. Der Mann ist auch kein unbeschriebenes Blatt. Denn der 44-Jährige war dem Verkaufspersonal und der Polizei bereits wegen eines Diebstahl von Alkohol vergangener Woche an gleicher Stelle bestens bekannt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der Mann seinen Rausch aufgrund seines hohen Alkoholisierungsgrades unter Beobachtung in einer Klinik ausschlafen. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/169335/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.