Eislingen – Kein Versicherungsschutz

Am Sonntag endete die Fahrt für einen Jugendlichen in Eislingen.

Die Polizei stoppte den 16-Jährigen kurz nach 15.15 Uhr in der Gartenstraße. Der fuhr dort mit seinem E-Scooter. Ein gültiges Versicherungskennzeichen hatte der E-Scooter nicht. Die Fahrt war somit beendet und der Jugendliche sieht einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz entgegen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/168134/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.