Göppingen – Kellerabteile in zwei Mehrfamilienhäuser aufgebrochen

Am Wochenende entwendeten Unbekannte zwei hochwertige Ebikes in Göppingen.

Ein Einbrecher verschaffte sich zwischen Samstag 20 Uhr und Montag 5.30 Uhr Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus in der Martin-Luther-Straße. Im Keller befanden sich mehrere abgetrennte Abteile. In einem stand ein Mountainbike der Marke Cube. Der Unbekannte brach das Abteil auf und nahm das unverschlossene Ebike Modell Reaction Hybrid Performance 500 mit der Rahmenfarbe grün samt Akku und Ladestation mit. Auch zwei weitere Abteile öffnete der Einbrecher gewaltsam. Darin konnte er wohl nichts Brauchbares finden und flüchtete mit seiner Beute. Einen weiteren Einbruch in einen Kellerraum stellte ein Bewohner am Montag in der John-A.Holbrook-Straße fest. Der Tatort befindet sich nur unweit vom ersten Tatort entfernt. Dort gelangte der Täter wohl zwischen Sonntag 16 Uhr und Montag 11 Uhr über die unverschlossene Eingangstür des Mehrfamilienblocks in die Kellerräume. Der Einbrecher hatte es offenbar gezielt auf ein Ebike abgesehen und fand eines in einem abgeschlossenen Kellerabteil. Den Kellerraum brach er auf und knackte das Kettenschloss. Denn mit dem war das hochwertige Ebike der Marke Haibike Modell Sduro Full Seven LT 4.0 in der Farbe schwarz/braun gesichert. Das Polizeirevier Göppingen sicherte in beiden Fällen die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Räder haben einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Ermittler prüfen nun auch, ob die Einbrüche miteinander in Verbindung stehen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Göppingen unter der Tel. 07161/632360 zu melden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/167796/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.