Bergwacht-Einsatz 29.3.

Am Freitagvormittag war eine Wandergruppe durch das Felsental bei Eybach Richtung Albhochfläche unterwegs, als eine 50-jährige Frau in der Gruppe akute internistische Probleme bekam und dringend medizinische Hilfe benötigte.

Nach der Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst transportierte das Bergwacht-Team die Frau mit der Gebirgstrage auf die Albhochfläche. Dort übernahm sie die Rettungswagenbesatzung und brachte sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Im Einsatz waren 6 Bergretter der Bergwacht Geislingen-Wiesensteig und 2 Retter der Bergwacht Göppingen.

PM Bergwacht Geislingen-Wiesensteig

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/167397/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.