Aichelberg – Radlerin stößt mit Lkw zusammen

Nur kurz hat eine Radfahrerin am Montag bei Aichelberg nicht aufgepasst. Schon kam es zum Unfall.

Die 55-Jährige fuhr gegen 7.15 Uhr von Aichelberg in Richtung Weilheim an der Teck. Sie war auf einem Feldweg parallel zur L1214 unterwegs. Vor ihr fuhr ein Lkw. Der 40-jährige Fahrer des Atego blinkte und bog nach rechts auf die L1214 ab. Das erkannte die Pedelec-Fahrerin offenbar zu spät und fuhr trotz Vollbremsung mit ihrem Bike in die rechte Seite des Lkw. Bei dem Aufprall erlitt die Radlerin Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau und brachte sie in eine Klinik. Die Polizei Uhingen ermittelte die Ursache des Unfalls. Den Schaden an dem Cube-Bike schätzt die Polizei auf rund 150 Euro. An dem Lkw ist kein Schaden entstanden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/167089/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.