Geislingen – Motorradfahrer überholte bei unklarer Verkehrslage

Am Freitagmittag, gegen 16.55 Uhr, fuhren zwei Motorradfahrer unabhängig voneinander die Steige von Eybach nach Waldhausen hoch.

Nach der Steige überholte das erste Motorrad eine Autokolonne. Wegen Gegenverkehr brach er den Überholvorgang ab und scherte zwischen den Autos ein. Der folgende 55-jährige Motorradfahrer setzte nach und erkannte den Gegenverkehr erst spät. Er entschied sich für einen Ausritt auf den Grünstreifen nach links. Beim Versuch, zurück auf die Fahrbahn zu kommen stürzte er schwer. Er wurde durch den Rettungsdienst in die Klinik gebracht. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 EUR.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166922/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.