Schwäbisch Gmünd: Heckenbrand in der Königsturmstraße

Am Freitagnachmittag wollte ein Anwohner das Unkraut mit einem Schweißbrenner abflammen.

Hierbei geriet seine Tujahecke in Brand. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr, welche mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften ausrückte, konnte er den Brand mittels Gartenschlauch selbst löschen. Über den Sachschaden ist nichts bekannt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166918/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.